Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 544 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Informationen
Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 375

11.03.2007 21:52
Digitalisierung von Dias antworten

Hallo,

wir bieten ab sofort einen Scan Service von Kleinbild Dias an:
Bei der Bestellung einer pixafe Lizenz ist die Digitalisierung von 50 Dias kostenlos!

Siehe http://www.pixafe.com/_scanservice.html

Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

JensK Offline



Beiträge: 37

11.03.2007 23:24
#2 RE: Digitalisierung von Dias antworten
Hallo Alex,

mit dem Scan Service für Dias bietet ihr einen wirklich klasse Service an.
Mit den Preisen seid ihr m.E. auch gut aufgestellt - und das Bundle für Neukunden ist verlockend!
Welchen Diascanner von Nikon verwendet ihr hierfür konkret?

Beste Grüße und weiter so!

Jens

http://jekophoto.de.vu

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 375

12.03.2007 08:14
#3 RE: Digitalisierung von Dias antworten

Hi Jens,

wir haben Nikon Super Coolscan 5000 ED


Schöne Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Jürgen_K Offline



Beiträge: 46

01.03.2008 12:30
#4 RE: Digitalisierung von Dias antworten

Und das gilt auch für Negative?

Gruß Jürgen

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 375

02.03.2008 10:38
#5 RE: Digitalisierung von Dias antworten

Hi Jürgen,

wir scannen alles: Positive, Negative und Kodachrome...
Das ganze in höchster Qualität, d.h. ein 4000 dpi TIF mit ca. 200MB wenn es sein muss.
Sofern die Originale behalten werden reicht aber ein gutes JPG mit ca. 2700 dpi das hat dann ca. 5MB.

Infos zur Verwaltung der Originale in Diamagazinen und die Scans in pixafe findet man im Konzept: http://www.pixafe.com/_konzept.html

Schöne Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

 Sprung