Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 440 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Informationen
Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

26.01.2008 08:02
pixafe auf MAC - Problemlos antworten
Hallo,

ich wollte hier einmal bekanntgeben, dass pixafe auch auf Mac (OSX bzw. Leopard) läuft.

Ich habe einen MacBookPro und die Anwendung Parallels. Damit kann man sich einen virtuellen XP Rechner einrichten und darauf dann pixafe nutzen. Wer nun den Aufwand scheut einen neuen XP Rechner aufsetzen zu müssen dem sei gesagt, dass es hier folgende Möglichkeiten gibt:

1. Der Parallels Transporter bietet die Möglichkeit, über Netzwerk einen kompletten XP Rechner zu klonen. Das dauert dann ca. eine Stunde und dann steht dieser Rechner auch auf dem Mac zur Verfügung.
2. Wir werden wahrscheinlich auch den Service anbieten, Windows-XP mit DB2 und pixafe vor-installiert auf DVD zu vertreiben. Vorausetzung dazu ist natürlich, dass der Nutzer eine gültige XP-Lizenz hat, denn die Seriennummer muss er dann selbst eingeben. Bein Interesse bitte einfach eine Email an info@pixafe.com schreiben.

Aber ich war überrascht von der hohen Performance in der virtuellen Maschine. Läuft genauso gut wie mein nativer XP-Rechner.

Grüße,
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

17.02.2008 20:50
#2 RE: pixafe auf MAC - Problemlos antworten

mehr Infos dazu im aktuellen Newsletter: http://www.pixafe.com/_news.html

Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

 Sprung