Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.595 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 DB2
Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

13.05.2008 12:25
ADM10500E - Einstellungen für Monitoring antworten

Hallo,

folgender Hinweis wurde bei einem Kunden im Windows-Eventlog zu DB2 zur ID ADM10500E gemeldet:

Meldungstext: Der Diagnoseanzeiger "Auslastung des Zwischenspeichers für den Monitor" ("db2.mon_heap_util") hat den Schwellenwert für Alarm "Bei Überschreitung", der mit "95 %" angegeben ist, mit einem Wert von "100 %" für "Instanz" "DB2" überschritten. Berechnung:
"((db2.mon_heap_cur_size/db2.mon_heap_max_size)*100);" = "((327680 / 327680) * 100)" = "100 %". Protokoll (Zeitmarke, Wert, Formel): "

Hintergrund:
Das automatische Monitoring (Variable mon_heap_sz ) war falsch konfiguriert. Das hätte für den normalen Betrieb auch keine Folgen gehabt.
Dieses Monitoring ist dann relevant, wenn der Monitor genutzt werden soll, um die Leistung der Datenbank individuell zu verbessern.

Um die Warnung auszuschalten wurde folgendes getan: Anzeigen und korrigieren des betreffenden Wertes mon_heap_sz:
Starten der Steuerzentrale über Start-IBM DB2-Steuerzentrale,
Auswählen des Rechners im Baum links (vermutlich der Server, also den Rechner auf dem der Fehler im Eventlog erscheint),
Aufklappen bis Exemplare, DB2 erscheint.
Anklicken mit der rechten Maustaste auf DB2 und dort "konfigurieren" auswählen,
Dann erhält man einen Konfigurationsdialog, in dem im Reiter "Leistung" anklickt werden kann,
dort wählt man dann den Parameter mon_heap_sz aus und setzt den Wert höher.
==> Der Wert kann zwischen 4 und 60000 KB gesetzt werden.

Weitere Infos dazu:
The DB2 for Linux, UNIX, and Windows DBA Checklist
http://www-128.ibm.com/developerworks/db...snow/index.html
http://publib.boulder.ibm.com/infocenter...in/r0009250.htm

Grüße
Alex


---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Elisabeth Jost Straße 6 , D-81245 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

 Sprung