Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 271 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Korrekturen und Erweiterungen
Peter Offline



Beiträge: 847

21.03.2013 13:52
Version 7.571 RC1 antworten

Hallo zusammen,

die Version 7.571 RC1 ist erster Release Kandidat und bringt die folgenden Korrekturen und Erweiterungen:

- Export:
o bei RAW Bildern wird das Surrogat nicht mehr exportiert bei Funktion Speichern unter
o Bild Export/Exportieren und Markierung/Exportieren: immer ohne Postprocessing (Signieren, Skalieren, IPTC)
o Hilfe zu Export im Ggsatz zu Speichern unter aktualisiert
- Import Surrogat wird nicht mehr verschoben, sondern kopiert
- Dialog Bildquelle: Shortcuts, Selektionsliste, Künstler mit Autovervollständigung
Bildquelle und Bildattribute setzen nun den Haken im Menu auch wenn sie mittels ESC geschlossen werden
- Übernahme der Adobe-Lightroom-Bewertung in Kategorien und die Bewertungssterne von pixafe
- Wenn User kein Recht hat, Kategorien anzulegen wird dabei keine Kategorie angelegt
gleiches gilt beim Import von IPTC Daten
- Suche zu Dazeiname be rücksoichtigt nun auch die Bildgruppen
- Anzeige des aktuell importierten Dateinamens im Autoinsert-Fortschrittsmelder bei langen Pfadangaben gekürzt
- GFX Kernel zeigt aktuelle Operation an

bereits seit V7570
- Korrektur Drag out RAW und nicht OriginalDateinamen verwenden
- Nachselektion zu Autor und Suche zu Personen bei Option "Nach Nachname sortieren" korrigiert
- Menupunkt zum Öffnen der Autoinsert-Einstellungen
- Fehlerbehandlung bei Eingabe von existierenden Elementen in Bäumen
- Autocomplete mit Namenstausch im Suchdialog bei Autor, Person und Künstler
- Webseitengenerator TIF Behandlung korrigiert
- Löschen von Selektionen mit Fortschrittsmelder
- Übersicht der user und deren Rechte in einem pixafe Query Report
- Thesaurus Datei-Import es wurden nicht alle Elemente auf oberster ebene importiert, korrigiert
- Ignorieren leerer Zeilen im Thesaurusimport
- GFX Kernel nicht beenden wenn pixafe geschlossen wird - dazu muss man einen speziellen Key setzen

Hier die neue Version - für 32- und 64 Bit Systeme (noch nicht im SAS)
http://www.pixafe.com/downloads/upd_7571.zip

Gruß,
Peter

Michael Offline



Beiträge: 190

26.03.2013 22:10
#2 RE: Version 7.571 RC1 antworten

Hallo Peter,

der Punkt
o Bild Export/Exportieren und Markierung/Exportieren: immer ohne Postprocessing (Signieren, Skalieren, IPTC)
hat mich irritiert, also genau genommen die Formulierung "immer ohne.." Ich habe das natürlich überprüft. Bei mir werden nach wie vor IPTC-Daten geschrieben. Das habe ich aber auch bewusst so in Einstellungen IPTC eingestellt.

Vielleicht habe ich aber auch irgendetwas nicht richtig verstanden. Für mich war/ist der "Export" in diesem Kontext eine Ausgabe der pixafe-eigenen Bilddaten (z.B. x4711.jpg, tx4711) plus zugehöriger pai-Datei, während der Punkt "Speichern unter.." die Ausgabe der Bilddaten mit Originaldateinamen bedeutet.

- Anzeige des aktuell importierten Dateinamens im Autoinsert-Fortschrittsmelder bei langen Pfadangaben gekürzt
Das fand ich jetzt nicht so besonders erstrebenswert. Kann aber sein, dass man den Speicherort vorher wegen der Länge auch nicht mehr ablesen konnte.

@Bewertungssterne von pixafe:
Ich habe die Sterne im autoinsert-Dialog mal versehentlich alle aktiviert (5 Sterne) und dann alle importierten Bilder als Super-spitze-toll importiert. Es ist mir nicht recht gelungen, durch erneute Beschriftung mit eben diesem autoinsert-Dialog (nachträgliche Beschriftung) die Sterne wieder "loszuwerden". Vielleicht könnt Ihr das auch noch mal testen. Das "Ausschalten" des letzten Sterns finde ich bereits etwas hakelig.

Viele Grüße,
Michael

Peter Offline



Beiträge: 847

27.03.2013 11:10
#3 RE: Version 7.571 RC1 antworten

Hallo Michael,

schön, dass du nachfragst, so kann es für alle erklärt werden :-)

1. Kein Postprocessing beim Export - das ist sehr wichtig aber wie man sieht kann dieser Punkt zu Verwirrung führen. Es geht hierbai ausschließlich um den Punkt Bild-Export-Exportieren bzw. Markierung exportieren.
Und nicht um Bild-speichern bzw. Markierung speichern. Siehe auch http://www.pixafe.com/hilfe/hauptmas.htm#Markierungspeichern
Beim Export geht es darum, Bilder mit Beschriftung aus einer Datenbank in eine andere zu übertragen. Dabei will man die Originale nicht ändern. Darum kein Postprocessing

2. Fortschittsmelder Anzeige wird nur dann gekürzt, wenn der gesamte Pfad mit Angabe der aktuell importierten Datei nicht mehr angezeigt werden kann. In diesem Fall gab es immer nur die Ausgabe des Pfades (bis zum Ende des Dialogs). Jetzt wird dieser Pfad so gekürzt, dass man den Dateinamen lesen kann

3. Favoritensterne ändern geht ganz einfach: Bilder markieren und dannn markierte Speichern. Dabei wird im Autoinsert Dialog angegeben, wie viele Sterne die markierten Bilder bekommen sollen. Wenn der Dialog geleert wird, erhalten alle Bilder KEINEN Stern, also keine Bewertung

Gruß
Peter

Michael Offline



Beiträge: 190

29.03.2013 17:11
#4 RE: Version 7.571 RC1 antworten

Hallo Peter,

vielen Dank für Deine ausführliche Antwort! So wie Du es für den Export erklärt hast, macht es nun Sinn. Ich hatte mich bzgl. der IPTC-Daten irritieren lassen, nachdem ich sie in einer exportierten Datei vorfand. Da sie in meinem speziellen Testfall aber bereits vor dem Import in pixafe vorhanden waren, wurde an den Originalen nichts verändert, sprich nichts Zusätzliches hineingeschrieben.

Ich habe gerade auch erneut die Variante "Speichern unter..." ausprobiert, bei der nun auch ganz klar angegeben wird, welche Schreibvorgänge bzw. Änderungen für das Postprocessing eingestellt sind.

Das Setzen von KEINEM Stern hatte ich bisher versucht dadurch zu erreichen, dass ich links vom 1. Stern geklickt hatte (auch in der Hauptmaske). Das klappte aber nicht so zuverlässig wie ich es mir in dem Moment vorgestellt hatte (daher der "Kraftausdruck" "hakelig" ;-) Mit dem Leeren des autoinsert-Dialogs ist es natürlich klarer definiert, man verliert dabei halt nur auch die anderen voreingestellten Werte vorübergehend.

Schöne Grüße,
Michael

Peter Offline



Beiträge: 847

29.03.2013 18:21
#5 RE: Version 7.571 RC1 antworten

Hallo Michael,

wir haben das Verhalten bzgl. der Favoritensterne noch einmal 'überdacht'. Derzeit ist das nämlich nicht ganz homogen zu allen anderen Daten die beim Beschriften markierte Bilder übertragen werden. Bei den Favoritensternen fehlt die Option 'lass alles wie es ist, bzw. keine Änderung'. Dazu wird es eine Checkbox in der nächsten Version geben.

Gruß
Peter

Michael Offline



Beiträge: 190

29.03.2013 19:25
#6 RE: Version 7.571 RC1 antworten

Hallo Peter,

das ist sicher eine gute Erweiterung, um die Optionen bei der Beschriftung einheitlich zu halten. Eine Idee für die Vergabe von Favoritensternen allgemein wäre es, dafür ein möglichst einfaches Shortcut zu spendieren. Im Idealfall also z.B.
0: kein Stern
1: 1 Stern
2: 2 Sterne usw.

Das geht dann in der Hauptmaske auch beim Nachbearbeiten der Beschriftungen zügig von der Hand (bisher haben wir ja entweder die feste Kategorie FAVORIT benutzt oder eigene Kategorien/Schlagwörter für "Lieblingsbilder" verwendet). Sterne gibt es ja noch nicht so lange. :-) Nur ein Vorschlag.

Beste Grüße,
Michael

JBM Offline



Beiträge: 142

30.03.2013 00:19
#7 RE: Version 7.571 RC1 antworten

Hallo Michael und Peter,
da bin ich ganz bei euch Beiden und bedanke mich schonmal für die guten Vorschläge.
Die Sterne in der Behandlung - speziell beim "Löschen" der Sternbewertung - an die anderen Kriterien (Schlagworte, Kategorien, Orte) anzugleichen ist der richtige Weg, finde ich.
Und gegen Shortcuts in der Hauptmaske habe ich auch nichts einzuwenden :)
Beste Grüße
Jürgen

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

30.03.2013 11:04
#8 RE: Version 7.571 RC1 antworten

Hallo zusammen,

Vielen Dank für Eure guten Beiträge! Derart Verbesserungsvorschläge setzen wir gern und zügig um. Ich denke das kommt schon in V7.573

Schöne Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Elisabeth Jost Straße 6 , D-81245 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

 Sprung