Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 170 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Korrekturen und Erweiterungen
Peter Offline



Beiträge: 847

21.05.2013 11:40
Version 7.600 antworten

Hallo zusammen,

wir haben es geschafft, nach ca. 90 Updates mit technischer Konsolidierung zur Version 7.5 gibt es nun die erste neue Version mit fachlicher Erweiterung: In Version 7.6 wurde pixafe Query um die grafische Analyse erweitert.

Damit steht neben der Baum-, der grafischen und der assoziativen Suche ein weiteres mächtiges Werkzeug zur unspezifischen Suche in der Datenbank zur Verfügung. Solche unspezifischen Suchmöglichkeiten sind ja immer dann von Vorteil, wenn in einem Universalarchiv von Personen nach Bildern gesucht wird, die diese nicht selbst dort abgelegt und beschriftet haben. Aber auch im privaten Bereich kann es sehr hilfreich sein, zum Beispiel wenn die Verschlagwortung und der Import schon längere Zeit zurückliegt und somit Details in Vergessenheit geraten sind.

Siehe dazu http://www.pixafe.com/hilfe/pixafeQuery.htm#GrafischeAnalyse

Die Grafische Analyse basiert auf einer neuen Grafik-Komponente, die für pixafe family entwickelt wurde und dazu dient Familienstammbäume darzustellen und zu bearbeiten. Hierzu werden wir in den nächsten Wochen separat berichten.

Neben der grafischen Analyse gibt es noch folgende Korrekturen in V7.6
- Beim Löschen, Drehen und dem Export von markierten Bildern gibt eine neue Meldung Auskunft darüber,
wie viele Bilder derzeit markiert sind.
- In der Baumsuche wird nun das versehentliche mehrfache befüllen von Elementen auf oberster Ebene vermieden
- Es werden nun auch Dateien mit der etwas unüblichen Dateierweiterung .jpeg verwaltet (bisher wurden nur
die Dateierweiterungen .jpg für diesen Bildtyp beachtet
- Die Shortcuts CTRL-N und CTRL-X wurden auf den Dialogen vereinheitlicht
- pixin wurde um die Option zum Import von Geodaten erweitert.

Hier die neue Version - für 32- und 64 Bit Systeme (in Kürze auch im SAS)
http://www.pixafe.com/downloads/upd_7600.zip

Gruß,
Peter

 Sprung