Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 162 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Korrekturen und Erweiterungen
Peter Offline



Beiträge: 847

05.10.2013 16:03
Version 7.621 antworten

Die Version bringt folgende Erweiterungen und Korrekturen:

1. Neue Funktion zum korrigieren von EXIF Daten
2. Funktion Datenbank optimieren verbessert

Wenn das Datum der Kamera nicht korrekt eingestellt war (etwa bei einem Urlaub in einem Land einer anderen Zeitzone) bietet die Funktion Exifdaten korrigieren die Möglichkeit, alle falschen Zeit- und Datumsangaben in den EXIF Daten der betreffenden Bilder zu korrigieren. Damit wird gewährleistet, dass danach dann die Bilder einer Selektion wieder chronologisch korrekt angezeigt werden.

Es müssen hierzu nur die betreffenden Bilder (z.b. die in dem Land mit anderer Zeitzone aufgenommen wurden) selektiert und markiert werden. Die markierten Bilder können dann mit dem folgenden Dialog berichtigt werden.

Im Menu Markierung gibt es nun den Menüpunkt Exifdaten korrigieren.
Hier die Beschreibung dazu: http://www.pixafe.com/hilfe/adjust.htm

Hier die neue Version:
http://www.pixafe.com/downloads/upd_7621.zip

Gruß,
Peter

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

06.10.2013 08:09
#2 RE: Version 7.621 antworten

Hallo zusammen,

ich habe eine Bemerkung zu der neuen Funktion EXIF Daten korrigieren;
Hintergrund waren Kundenwünsche in folgenden Situationen:
Es wurde von mehreren Fotografen zu einem Thema Bildmaterial gesammelt. Die Kameras waren (natürlich) nicht 100% synchron, einige Kameras gingen ein paar Minuten vor, andere ein paar Minuten nach. Als Ergebnis waren die Bilder in pixafe Importiert und nach dem Schlagwort gesucht "durcheinander".
Mit der neuen Funktion konnten die Bilder zu den einzelnen Kameras gesucht werden und dann der Timeshift für die Bilder dieser Kamera angewendet werden.
Somit waren dann alle Bilder chronologisch auch in den Ergebnissen der Suchanfragen.

Wenn man nur eine Kamera verwendet, wird man das kaum brauchen, denn es ist oft nicht soo wichtig, dass die Bilddatumsangaben auf die Sekunde stimmen.
Es gab aber noch eine Anfrage: Ein anderer Kunde hatte beim Scannen von Dias das Bilddatum in CreateDate und nicht in DateTimeOriginal abgelegt. Mit der neuen Funktion Zurücksetzen werden diese Daten korrekt übernommen.

Das schöne an der neuen Funktion ist, dass man immer genau sehen kann, wie viel ein Bild korrigiert wurde: Dazu kann man einfach mit dem GFX Kernel die Metadaten anschauen und die beiden EXIF Daten CreateDate und DateTimeOriginal vergleichen. CreateDate wird niemals verändert.
Siehe http://www.pixafe.com/hilfe/gfx.htm bzw. http://www.pixafe.com/hilfe/gfx.htm#Metadaten

Beste Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Elisabeth Jost Straße 6 , D-81245 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

 Sprung