Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.431 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Bildimport
Seiten 1 | 2
oldie828 Offline



Beiträge: 7

02.11.2006 18:02
Beispielbilder ppe50es.zip antworten

Hallo,

ich stelle mich gleich mal als "Neuer" vor. Derzeit teste ich die Downloadversion der PersonalEdition 5.0 und hoffe damit für mich die richtige Bildverwaltung gefunden zu haben. Die Installation ist offensichtlich gelungen und Pixafe läuft auch. Pixafe würde ich gerne für die Verwaltung meiner alten Dias und Papierfotos sowie meiner neueren Digitalfotos einsetzen. Vorher wird aber gründlich getestet!

Leider gelingt es mir aber nicht die Beispielbilder(incl. der Bildinformationen) der Datei ppe50es.zip in Pixafe zu installieren. Wenn ich die Hinweise zur Installation richtig verstanden habe, muß ich das Verzeichnis über Datenbank\Import\Datenbank-Import auswählen. Das gelingt auch soweit. Nur nach betätigen des OK-Buttons stürzt Pixafe ab und ich erhalte den Fehlerhinweis "Der angegebene Pfad: Wahr ist ungültig. Korrigieren Sie die Eingabe und versuchen es erneut". Ich habe schon Diverses versucht-ohne Erfolg . Wenn ich so weiter mache sind meine 50 Test-Startversuche bald erledigt bevor ich überhaupt testen konnte.

Die zip-Datei habe ich natürlich entzipt. Über Autoinsert erhalte ich die Bilder ohne Informationen. Ist mein Weg evtl. falsch oder mache ich sonst einen Gedankenfehler?




trekker Offline



Beiträge: 24

03.11.2006 08:56
#2 RE: Beispielbilder ppe50es.zip antworten

Hallo oldie828,

ich weiß zwar nicht ob es dir weiterhilft, aber schau mal unter Einstellungen nach, ob dort das Häckchen für IPCT Daten gesetzt ist. Wenn nicht, mach das Häkchen rein. Dann müssten bei Autoinsert die vorhandenen Daten mit übernommen werden.

Gruß trekker
Ich bearbeite meine Bilder mit FixFoto, verwalte sie mit Pixafe der Bilderdatenbank und präsentiere sie mit Aquasoft Dia Show XP five

Rainer Offline



Beiträge: 94

03.11.2006 09:35
#3 RE: Beispielbilder ppe50es.zip antworten
Hallo Oldie,

Du darfst auf keinen Fall den Datenbankimport aufrufen, wenn sich in dieser Zip-Datei nur Bilder befinden. Was Trekker schreibt, betrifft den Export von Bildern. Damit alle Infos zu diesen Bildern, die sich in der Datenbank befinden bei einem Export zur anderweitigen Verwendung des Bildmaterials als IPTC-Daten in die Bilder geschrieben werden, muss dieses Häkchen gesetzt werden.

Damit die Infos der Bilder aus dieser Zip-Datei übernommen werden, musst Du im Autoinsert-Dialog-Fenster das Häkchen setzen - exif-Daten einlesen -.

Tip am Rande:

Beim Autoinsert n i c h t anhaken - Verzeichnis als Schlagwort, Pfad als Schlagwort und Dateiname als Schlagwort -.
Stell Dir mal vor was passiert, wenn Du tausende Bilder damit einliest? Das gibt Chaos in der Schlagwortliste, ich spreche hier aus Erfahrung. Einmal drin, kriegst Du die nicht mehr raus. Das ist zwar nicht schlimm, stört auch überhaupt nicht, ist jedoch für mich ein optisches Ärgernis.

Angefügte Bilder:
Autoinsert.jpg  
Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

03.11.2006 09:40
#4 RE: Beispielbilder ppe50es.zip antworten

Hallo

der Fehler war tatsächlich in einer Vorversion enthalten (ich denke 4.985). Jetzt ist der Fehler behoben.
Bitte einfach das neue Update 5.0 einspielen, das über http://www.pixafe.com/downloads/upd50.zip erhältlich ist.

Grüße Alex
---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

oldie828 Offline



Beiträge: 7

03.11.2006 12:48
#5 RE: Beispielbilder ppe50es.zip antworten

Hallo,

danke für die vielen Hinweise. So sollte es in einem guten Forum funktionieren!

Ich war bisher noch nicht Nutzer von Pixafe und teste die Demoversion. Das Update kann ich dafür nicht benutzen! Könnte es sein, das der Fehler des alten Updates auch in der Demoversion vorhanden ist?

Grüße Günther

Rainer Offline



Beiträge: 94

03.11.2006 14:21
#6 RE: Beispielbilder ppe50es.zip antworten
Ich schau mir das mal an. Lade gerade die Beispielbilder runter und melde mich dann.

Rainer

So, habe mir die Sache angesehen. Die Bilder wurden mit der Funktion - Markierung/Export/exportieren - in ein Arbeitsverzeichnis kopiert und mit Winzip gepackt. Es wurden sämtliche Bilddaten bei dieser Art des Exports in sogenannte .pai Dateien geschrieben. Hätte der Alex die Funktion - Markierung/Export/Speichern unter... - verwendet, wären, sofern in den Einstellungen angehakt, die Bilddaten als IPTC-Daten in die jeweilige Bilddatei reingeschrieben worden (Diese Funktion benutze ich).

--------------

Zum Importieren musst Du aufrufen - Datenbank/Import/Datenbank Import - und dann das Verzeichnis mit den entpackten Dateien angeben und auf OK klicken. Dann werden alle Dateien ins pix-Verzeichnis kopiert und die Bilderdaten in die pixafe Datenbank übernommen.
Das hat bei mir (Version 5.0) tatellos funktioniert.

Damit Du auch die eigentliche Bildgröße unten rechts in der Statusleiste siehst (zur Zeit noch 3 Fragezeichen), solltest Du folgendes machen: Selektion/markieren und dann unter Markierung/Bearbeiten/Thumbnails neu erstellen.

Erst dann sind auch noch diese Daten sichtbar. Dies wurde extra so gemacht, damit das Einlesen schneller vonstatten geht. Aber diese Art von Import wird kaum jemand häufiger machen, da diese Funktion eigentlich zur Weitergabe an andere pixafe-User gedacht ist. So wie der Alex das mit diesen Beispielbildern gemacht hat. Der Datenbankimport ist dann schneller, weil nicht noch die IPTC-Daten aus den Dateien rausgelesen werden müssen.

Das liest sich jetzt vielleicht ein wenig umständlich, wenn man jedoch mit den normalen Funktionen vertraut ist, ist es überhaupt kein Problem mehr.

Rainer

Alex ( Gast )
Beiträge:

03.11.2006 14:50
#7 RE: Beispielbilder ppe50es.zip antworten

Hallo Rainer,
du hast aber das letzte Update, das mittlerweile in diesem Punkt korrigiert ist.

Günter hat wohl eine frühere Version der Komplettinstallation. Ich werde prüfen ob der Fehler noch in der Komplettversion enthalten ist. Dann die Korrektur hochladen und mich melden.

Grüße
Alex

Alex ( Gast )
Beiträge:

03.11.2006 14:54
#8 RE: Beispielbilder ppe50es.zip antworten

Hallo Rainer,

ungewollte Schlagworte, die über die Option "Verzeichnisse als Schlagworte" in die Datenbank importiert wurden können einfach im Schlagwortbaum gelöscht werden,
siehe http://www.pixafe.com/hilfe/wortbaum.htm

Grüße
Alex

Rainer Offline



Beiträge: 94

03.11.2006 14:54
#9 RE: Beispielbilder ppe50es.zip antworten

Soviel ich weiss, hat der gute alte Trekker nur das Update drüberlaufen lassen.

Und sollte Oldie828 den Fehler wegen seiner Installation der Vollversion noch haben, brauch er sich nur das Update runterzuladen und drüber zu installieren. Dann müsste der Fehler weg sein.

Rainer

Rainer Offline



Beiträge: 94

03.11.2006 14:56
#10 RE: Beispielbilder ppe50es.zip antworten

Ja Alex, Verzeichnisse als Schlagworte ist das kleinere Problem.
Wenn Du aber Dateinamen als Schlagworte anhakst, viel Spaß beim Löschen von tausenden von Schlagwörtern.
Unserem Trekker ist das nämlich passiert.

Rainer

trekker Offline



Beiträge: 24

03.11.2006 15:40
#11 RE: Beispielbilder ppe50es.zip antworten
Zitat von Rainer
Ja Alex, Verzeichnisse als Schlagworte ist das kleinere Problem.
Wenn Du aber Dateinamen als Schlagworte anhakst, viel Spaß beim Löschen von tausenden von Schlagwörtern.
Unserem Trekker ist das nämlich passiert.
Rainer


Ja leider, hat eine Mnege Zeit gekostet, bis ich die vielen IMG_4567 und viele folgende gelöscht hatte. Ich dachte, ich brauchte nur das erste und letzte falsche Schlagwort bei gedrückter Shift Taste anzuklicken und auf entfernen zu drücken. War falsch gedacht, fast eine Stunde hat es gedauert bis ich jedes falsche Schlagwort entfernt hatte. Passiert mir nicht wieder.

mfg trekker
Ich bearbeite meine Bilder mit FixFoto, verwalte sie mit Pixafe der Bilderdatenbank und präsentiere sie mit Aquasoft Dia Show XP five

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

03.11.2006 21:28
#12 RE: Beispielbilder ppe50es.zip antworten

Hallo,

ich habe das noch einmal geprüft. Es ist so, dass die aktuelle Version, die über unsere Download-Seite
http://www.pixafe.com/_downloads.html
erhältlich ist hier bereits korrigiert ist.

Du hast wohl eine Vorgängerversion von vor ca. 2 Wochen heruntergeladen.
Da man das aktuelle Update nur auf eine lizensierte Version einspielen kann, kannst du wie folgt verfahren:
1. Aktuelle Version herunterladen
2. pixafe deinstallieren (aber nicht DB2! - Hierzu wirst Du bei der Deinstallation gefragt)
3. Dann die aktuelle Version pixafe 5 installieren.

Dann sollte auch der Import der Beispielbilder klappen.

Grüße
Alex
---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

04.11.2006 09:38
#13 RE: Beispielbilder ppe50es.zip antworten

Hallo Rainer,

Hierzu habe ich 2 Anmerkungen:

Anmerkung 1)
In der Schlagwortliste (nicht im Baum) kann man für diesen Zweck alle Schlagworte markieren und dann löschen.
Was derzeit fehlt ist die Frage, ob alle markierten ohne Rückfrage gelöscht werden sollen.
Aktuell muss noch für jedes zu löschendes Schlagwort mit OK bestätigt werden, dass das noch referenzierte Schlagwort gelöscht werden soll.
Aber mit einem Finger auf der Return-Taste ist das auch in 5 Minuten geschen...

Anmerkung 2)
Diese Operation wäre natürlich mit einem SQL-Befehl simple gewesen, etwa delete from Schlagwort where wort like 'IMG_%'
Allerdings muss man hier schon genau wissen was man tut und das Datenmodell kennnen.
Dieses kommt demnächst als Posting unter Konzepte.

Schöne Grüße
Alex
---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

trekker Offline



Beiträge: 24

05.11.2006 09:39
#14 RE: Beispielbilder ppe50es.zip antworten
Steht unter dem neuen Thema - Namen als Schalgworte

Hallo Alex,

ich habe bei den letzten Aktionen zum Einlesesn von Bildern ein Häkchen bei Namen als Schlagworte verwenden aus welchen Gründen auch immer gesetzt (eigene Dummheit). Das hatte zur Folge, das die Namen jetzt in der Schlagwortliste stehen únd im Fesnter Personen nicht mehr angezeigt werden. Bei den Schlagworten haben sich die Name aufgelöst in Vornamen und Nachnamen. Das bedeutet das die Schlagwortliste inzwischen sehr lang und unübersichtlicht ist. Auch wenn ich mit dem Anfangsbuchstaben an die Stelle der alphabetisch folgenden Schlagwörter komme, muss ich noch sehr viel scrollen. Wenn es programmtechnisch möglich ist, sollte mann noch den zweiten und falls erforderlich den dritten und vierten Buchstaben eingeben können, um an die richtige Stelle in der Schlagwortliste zu kommen.

Für mich bleiben jetzt zwei Möglichkeiten. Die erste wäre so lange zu warten, bis diese Auswahlmöglichkeit im Programm realisiert ist. Von der zweiten weiß ich nicht ob sie geht wie ich mir das vorstelle. Wenn ich von Hand die Namen in der Schlagwortliste lösche, tauchen sie dann wieder im Feld Personen auf oder werden sie komplet gelöscht. Wenn sie erhalten bleiben würde ich die Namen aus der Schlagwortliste entfernen, wenn sie komplett gelöscht werden, würde ich warten bis einmal die Funktion mit der Eingabe von mehreren Buchstaben zum suchen in der Schlagwortliste realisiert ist.

Gruß trekker
Ich bearbeite meine Bilder mit FixFoto, verwalte sie mit Pixafe der Bilderdatenbank und präsentiere sie mit Aquasoft Dia Show XP five

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

05.11.2006 10:02
#15 RE: Beispielbilder ppe50es.zip antworten

Hallo Trekker,

erst noch mal als Erläuterung für die anderen:
In der Hauptmaske werden die Schlagworte nicht angezeigt, die identisch mit Ortsangaben, Personen oder Kategorien sind. Die Idee beispielsweise Personen als Schlagworte in die Datenbank zu übernehmen hat den Hintergrund, dass man später ggf. einmal unspezifisch suchen möchte. Beispiel beim Beschriften wird der Personenname Manfred,Mustermann in die Datenbank übernommen. Wenn Personen als Schlagworte angehakt ist, werden auch die Schlagworte Manfred und Mustermann in die Datenbank geschrieben. So kann man später nach allen Manfreds oder Mustermännern suchen.

Und damit die Hauptmaske übersichtlich bleibt, werden bei den Schlagworten nur die Begriffe angezeigt, die sich so noch nicht als Ortsangabe, Person oder Kategorie finden.

Nun zur Schlagwortliste:
Hier ist es doch eigentlich grundsätzlich egal, wie groß diese ist. Man kann durch geeigneten Präfix die Anzeige einschränken.
Also wenn irgendwo ein Schlagwort eingegeben werden soll (etwa in dem Dialog zur Suche oder zur Beschriftung, ...) gibt man einen beliebig langen Präfix ein (also den Anfang des gewünschten Begriffes) und drückt dann F2 zum Öffnen der Liste der Schlagworte die mit dem Präfix beginnen.
Deine gewünschte Auswahlmöglichkeit (erste) ist also schon gegeben :-)

Wenn man sich die komplette Schlagwortliste anzeigt oder den Baum, kann es dann schon zu einer umfangreichen Anzeige kommen.

Du kannst aber alle Schlagworte löschen, die Personen werden damit nicht gelöscht.

Ein Beispiel zum Löschen von Schlagworten der markierten Bilder findest du unter http://www.pixafe.com/news07.html#TOP5
Allerdings rate ich jedem dringend davon ab direkt mit SQL die Datenbank zu modifizieren, der sich nicht sehr gut mit dem Datenmodell auskennt!
Also lieber zum Löschen von Schlagworten, die Liste oder den Schlagwortbaum und die dort angebotene Funktionalität zum Löschen verwenden.

Grüße
Alex
---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Seiten 1 | 2
«« Import
 Sprung