Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 909 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Häufig gestellte Fragen
Seiten 1 | 2
oldie828 Offline



Beiträge: 7

24.02.2007 14:12
Probleme mit "Fenster" antworten

Hallo,

ich habe ein Problem mit den Befehlen „Fenster ausrichten“ und „Fenster anordnen“ und den damit vorgesehenen, automatischen Veränderungen der Hauptmaske. Hier nur mal einige Beispiele:

Bei maximierter Hauptmaske werden beide Befehle gar nicht ausgeführt. Die geöffneten Zusatzfenster z.B. „Beschriftungswerkzeug“, „Baumsuche“ oder „Details“ öffnen sich grundsätzlich immer über der Hauptmaske und nicht wie vorgesehen daneben.

Bei verkleinerter Hauptmaske funktioniert der Befehl “Fenster anordnen“ zwar, aber nach dem Schließen der beiden Zusatzmasken vergrößert sich die Hauptmaske nicht automatisch. Ich muss sie dann händisch wieder auf Ihre ursprüngliche Größe ziehen. „Fenster ausrichten“ bewirkt dann zwar ein Andocken des Zusatzfensters rechts von der Hauptmaske (links,rechts = immer vom Bildschim aus gesehen) dafür wird das Hauptfenster aber nicht verkleinert sondern einfach nach links verschoben. Man sieht dann einen Teil der Hauptmaske nicht mehr. Auch hier muss dann nach dem Schließen der Zusatzmaske die Hauptmaske wieder manuell zurechtgerückt werden. Auch fällt auf, dass sich links von der Hauptmaske grundsätzlich nie ein Zusatzfenster automatisch anordnet, dafür ggf. auf der rechten Seite mehrere übereinander!

Leider konnte mir auch die Pixafe-Crew bisher nicht weiterhelfen, deshalb hier die Frage ob jemand ähnliche Probleme hat bzw. evtl. einen Tipp woran es liegen könnte. Ich bin mit der Demo der Vers. 5 gestartet (nachdem ich kurz die 4 installiert hatte wurde diese aber sofort wieder gelöscht und durch die neue Vers. 5 ersetzt) und hatte von Beginn an diese Probleme. A.Ramisch meinte diese würden nach Überschreibung der Demo mit einem Update verschwinden. Da ein Update nur mit Lizenz möglich ist, habe ich daraufhin Pixafe erworben und auf Vers. 5.015 upgedatet. Leider ohne Verbesserung. Ich benutze eine ganze Reihe von anderen Programme die auch mit Fenstern arbeiten (z.B. Fixfoto, Photoshop CS3, Lightroom usw.) die alle reibungslos funktionieren. Nur Pixafe macht derartige Schwierigkeiten. Ich arbeite mit Windows XP Home SP2 und 19 Zoll Bildschirm mit Auflösung 1280x1024, also alles ganz normal. Der Grafikkarte habe ich schon den neuesten Treiber spendiert und auch diverse andere Einstellungen probiert. Wie bereits gesagt alle anderen Programme funktionieren wie gewünscht, nur nicht Pixafe!

Viele Grüße
Günther

JensK Offline



Beiträge: 37

24.02.2007 16:08
#2 RE: Probleme mit "Fenster" antworten

Hallo Günther,

dass die Funktionen bei maximiertem Fenster nicht den gewünschten Erfolg haben, ist für mich nachvollziehbar.
Ich kann ja auch keine Größenänderung per Maus bei einem maximierten Fenster durchführen.

Die anderen Symptome kann ich bei mir so nicht nachvollziehen, werde sie mir aber bei Gelegenheit mal genauer anschauen.
Ich arbeite z.Zt. noch mit der Demo V5.013. Du arbeitest schon mit V5.015?

Beste Grüße,
Jens

http://jekophoto.de.vu

Nolle Offline



Beiträge: 172

24.02.2007 16:30
#3 RE: Probleme mit "Fenster" antworten

Hallo Günther
ich habe das gleiche Problem auf meinem Dektop PC.
Glaube das es an der Auflösung liegt, denn auf meinem Laptop, bei der ich eine Auflösung von 1440 x 900 Pixel eingestellt gibt es dieses Problem nicht
Gruss nolle

oldie828 Offline



Beiträge: 7

24.02.2007 17:20
#4 RE: Probleme mit "Fenster" antworten

Hallo,

danke für die Hinweise.

Ich arbeite mit der 5.015. Das liegt aber daran, dass ich zwischenzeitlich eine Lizenz habe, weil Alex Ramisch meinte meine Probleme würden sich mit einem Update(das nur mit Lizenz möglich ist)lösen lassen. Der Fehler war allerdings auch schon vor dem Update vorhanden (von 5.00 auf 5.015).

Lt. Alex R. arbeitet er mit der gleichen Auflösung wie ich (1280x1024), es gelingt ihm aber nicht meine Probleme nachzustellen. Soweit also schon mal interessant, dass ich offensichtlich nicht alleine diese Schwierigkeiten habe.

Gruß
Günther

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 375

24.02.2007 17:30
#5 RE: Probleme mit "Fenster" antworten

Hallo Günther,

das hat mich überzeugt - seltsam, dass hierzu bisher noch niemand eine Meldung geschrieben hat bzw. dieses über den Support reklamiert hat.
Wir werden versuchen den Fehler in einer Zwischenversion zu beheben und melden dies hier im Forum

Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 375

06.03.2007 06:18
#6 RE: Probleme mit "Fenster" antworten
Hallo Günther,

ich habe mir deine Probleme nun noch einmal genauer angesehen. Die Antworten von Nolle und Jens zeigen zwar, dass dein "Problem" nachvollzogen werden kann - aber es gibt eigentlich keine Wertung.

Die Funktionen Fenster ausrichten und anordnen dienen dazu, die vielen Zusatzfenster so am Bildschirm anzuordnen, dass man möglichst alle Fenster sieht. Das ist eine deutliche Verbesserung zur Vorversion, bei der man alle Fenster manuell verschieben musste. Es wurde dann zwar bei jedem Fenster die Position gemerkt, aber der Benutzer musste wie gesagt alle Fenster manuell ausrichten und anordnen.
Diese Funtktionen sind nur dann sinnvoll, wenn die Hauptmaske nicht im Vollbildmodus dargestellt wird, denn die Funtkionen versuchen die Hauptmaske durch Verschieben so zu platzieren, dass links und rechts daneben die Zusatzfenster angeordnet werden können. Also: Bitte die Hauptmaske nicht im Vollbildmodus, wenn die Ausrichtungsfunktionen genutzt werden sollen.

Auch das automatische Vergrößern der Hauptmaske ist nicht vorgesehen- wie gesagt die Größenänderung soll bewusst nicht vorgenommen werden. Das wäre zu unruhig. Und wenn Fenster ausrichten ein Fenster rechts oder links neben der Hauptmaske platzieren soll, kann es auch schon mal sein, dass die Hautpmaske dann aus dem Bild geschoben wird, denn die Zusatzfenster haben eine Minimalgröße - und wenn die Hauptmaske in der Größe nicht angepasst werde soll, muss sie halt aus dem Bildschirm geschoben werden. Daurm der Rat: die Hauptmaske nicht so riesig groß ziehen. Das macht ja auch nur Sinn, um das Vorschaubild besser betrachten zu können - dafür gibt es aber das neue Detailfenster.

Ich bitte nun ganz explizit noch mal um Meinungen: Gibt es wirklich Probleme mit Fenster ausrichten und anordnen oder kann man mit der aktuellen Version gut arbeiten, wenn man die Funktionen nicht im Vollbildmodus bzw. bei riesiger Hauptmaske nutzt?

Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Jürgen_K ( Gast )
Beiträge:

06.03.2007 10:46
#7 RE: Probleme mit "Fenster" antworten

"Ich bitte nun ganz explizit noch mal um Meinungen:
Gibt es wirklich Probleme mit Fenster ausrichten und anordnen "

Nein!

Nolle Offline



Beiträge: 172

06.03.2007 11:29
#8 RE: Probleme mit "Fenster" antworten

Hallo Alex

"Ich bitte nun ganz explizit noch mal um Meinungen:
Gibt es wirklich Probleme mit Fenster ausrichten und anordnen "

ja
wenn ich meine Hauptmaske so klein wie möglich mache, werden die Fenster beim Anordnen niemals links und rechts der Hauptmaske positioniert, sondern immer nur rechts. Dabei wird die Hauptmaske auch nach links ein Stück aus dem Monitor verschoben.
Wenn ich z.B. auf der rechten Seite Orte und Schlagworte geöffnet habe, kann ich das Kategorienfenster nicht mehr öffnen. Dann muss ich erst eins von den beiden geöffneten Fenstern schliessen.
Wie schon geschrieben habe ich das Problem nur auf meinem Dektop Pc. Auf dem Laptop läuft alles bestens.

Gruss nolle

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 375

06.03.2007 14:05
#9 RE: Probleme mit "Fenster" antworten

Hallo Nolle,

es geht nicht darum, die Hauptmaske so klein wie möglich zu ziehen, sondern darum die Hauptmaske so klein zu ziehen, dass ein Zusatzfenster von der Breite her neben die Hauptmaske passt. Und dabei ist es abhängig vom Fenster, ob es links oder rechts dargestellt wird. Links werden Kategorien, Personen und das Beschriftungswerkzeug, rechts die anderen Fenster angezeigt.

Wenn du gleichzeitig links und rechts Zusatzfenster offen haben möchtest, also beispielsweise Kategorien und Orte, musst du zwangsläufig die Hauptmaske nur maximal so breit machen, dass rechts und links noch genug Platz für die Zusatzfenster zur Verfügung steht.

Ich favorisiere stark diesen Weg, also manuell die Größe nach Belieben manuell auszurichten, da man dabei sich die automatische Größenänderung der Hauptmaske spart. Dies wirkt sehr unruhig und ist auch nicht gemäß Windows-Style Guide.

Darum bitte erkläre mir bitte was du von einer Programmänderung erwartest.
Danke und Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Nolle Offline



Beiträge: 172

06.03.2007 14:54
#10 RE: Probleme mit "Fenster" antworten

Hallo Alex,
wenn ich die HAuptmaske so klein wie möglich ziehe, kleiner gehts nicht, dann ist einfach nicht genug Platz um rechts und links noch ein Fenster zu öffnen ohne das was überlappt oder aus dem Bild geschoben wird. Du hattest ja auch geschrieben das die Zusatzfenster eine bestimmte Minimalgrösse haben. Sonst hätte ich die einfach kleiner gemacht

Gruss nolle

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 375

06.03.2007 15:05
#11 RE: Probleme mit "Fenster" antworten

Hi Nolle,

dann kannst du nur die Auflösung deines Rechners anders einstellen, etwa 1280x1024. Anschließend hast du das gewünschte Ergebnis. Aber es bedarf keinerlei Programmänderung.

Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Michael Offline



Beiträge: 190

06.03.2007 16:35
#12 RE: Probleme mit "Fenster" antworten

Hallo Alex,

Probleme mit der Ausrichtung der oben beschriebenen Art habe ich keine.
Ich hoffe, dass es hier nicht zuweit vom Thema wegführt, wenn ich bzgl. der Fenster lediglich nochmals zu folgendem Punkt nachfrage:
Gibt es eine Möglichkeit (einen Tastaturkürzel), um den Fokus z.B. nach Gebrauch des Beschriftungswerkzeugs wieder auf das Hauptfenster zu bringen, ohne zusätzlich mit der Maus darauf zu klicken? Mit geht es dabei darum, dass ein so nützliches wie übliches Tastaturkürzel wie STRG+S (zum Speichern) nicht funktioniert, weil das Hauptfenster eben noch nicht aktiviert ist und man letztlich doch gezwungen ist, für einen Arbeitsschritt (Beschriftungen aus dem gleichnamigen Werkzeug in die Hauptmaske zu übernehmen) zwischen Maus und Tastatur hin- und herzuwechseln.
Wäre für einen Hinweis recht dankbar!

Ich habe das bereits im Zusammenhang mit einer guten "Usability" in meinem letzten Beitrag zu Thema "Verbesserungen in Version 6" erwähnt.

Gruß,
Michael

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 375

06.03.2007 17:51
#13 RE: Probleme mit "Fenster" antworten

Hallo Michael,
der Punkt ist schon in der Liste der Verbesserungen akzeptiert, siehe
http://www.pixafe.com/downloads/pixafeV5-Verbesserungen.pdf

Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Peter Offline



Beiträge: 852

06.03.2007 18:10
#14 RE: Probleme mit "Fenster" antworten

Hi Alex,

ich versteh überhaupt nicht wo das Problem liegt. Wenn die Hauptmaske nicht zusammen mit den Zusatzfenstern dargestellt werden kann gibt es 2 Möglichkeiten: entweder werden die Zusatzfenster als Popup normal geöffnet und nach Auswahl wieder geschlossen oder aber man muss die Hauptmaske verkleinern um über Fenster ausrichten / anordnen die Zusatzfenster gleichzeitig darzustellen.
Fazit: Kein Änderungsbedarf.

Peter

JensK Offline



Beiträge: 37

06.03.2007 18:10
#15 RE: Probleme mit "Fenster" antworten

Hallo Alex,

ich persönlich sehe kein Problem mit den Funktionen "Fenster ausrichten" & "Fenster anordnen" - so wie ihr sie jetzt implementiert habt


Hallo Nolle,

mit welcher Auflösung arbeitest Du denn an Deinen Desktop-PC? Ich hatte bis 1024x768 getestet und konnte bei mir die Zusatz-Fenster auf beiden Seiten öffnen.

Ciao,
Jens

http://jekophoto.de.vu

Seiten 1 | 2
 Sprung