Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 525 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Archivierung
skater Offline



Beiträge: 44

03.03.2007 15:32
Alle Bilder in Datenbank? antworten

Wie verfahrt Ihr mit Euren Bildern? Übernehmt Ihr alle in die Datenbank oder macht Ihr eine Pre-Selection? Habe jetzt zum Beispiel auf einer Party 100 Leute auf 700 Bildern porträtiert, dazu noch jede Menge Party.

Peter Offline



Beiträge: 847

03.03.2007 17:29
#2 RE: Alle Bilder in Datenbank? antworten

Hi Skater,

sag mir einen Grund nicht alles in der Datenbank abzulegen. Ich verwalte ALLE Bilder in der Datenbank. Diese ist gesichtert in einem NAS (readynas) 2 redundante Festplatten gespiegelt und monatlich gesichert. Alle Dias wurden eingescannt - und die Dias anschließend sogar entsorgt...

Grüße
Peter

JensK Offline



Beiträge: 37

04.03.2007 08:51
#3 RE: Alle Bilder in Datenbank? antworten
Hallo Skater,

aus meiner Sicht gehören auch alle Bilder in die Datenbank, denn letztdendlich stellt diese Dein Verwaltungswerkzeug dar. Beim Verschlagworten gehst Du ja meistens eh noch einmal die Bilder einzeln durch & kannst die, die Du definitv nicht haben willst, löschen.

Wenn Du im Voraus z.B. die wirklich misslungenen aussortieren (löschen) willst, würdest Du die Bilder 2 mal durchsehen - einmal zur Pre-Selection und einmal in der Datenbank zur Verschlagwortung.

Was möchtest Du mit der Pre-Selection machen?


Beste Grüße,
Jens

http://jekophoto.de.vu

skater Offline



Beiträge: 44

06.05.2007 16:38
#4 RE: Alle Bilder in Datenbank? antworten

O.K. ich importiere also alle Bilder in die Datenbank und beschrifte mit Autoinsert...so weit so gut. Jetzt habe ich Aufnahmen von einer Party, da will ich ca 20 mit einer Photoshop Action bearbeiten. Muss ich dann jedes einzelne auswählen, bearbeiten speichern... oder gibt es einen anderen Weg?

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

07.05.2007 08:32
#5 RE: Alle Bilder in Datenbank? antworten

Hi Skater,

in pixafe werden Bilder sicher abgelegt und bei Bedarf wieder schnell gefunden. Wenn du nun Bildmengen veränden musst und dazu Batchverarbeitung wie z.B. von Photoshop nutzen willst, gibt es 2 Möglichkeiten: entweder speichest du deine zu bearbeitende Menge in einem Verzeichnis über "Selektion Markieren", "Marierung speichern unter...", bearbeitest die Bilder und speicherst sie anschließend wieder mit der Kategorie "Bearbeitet" in der Datenbank. Oder die gehst einzeln durch mittels "Bild-Grafisch bearbeiten" und anschließendem Speichern.

Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

 Sprung