Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 858 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 DB2
Thomas Offline



Beiträge: 37

06.10.2007 18:56
Datenbankfehler -805 antworten

Hallo,

ich benutze schon seit einigen Jahren pixafe und bin sehr zufrieden damit

Da ich viel unterwegs bin und meine Bilder auch gleich vor Ort archivieren möchte um später die Bilder auf meinem Desktop mit samt den Daten zu überspielen, habe ich nun auch das Programm auf meinem ThinkPad installiert.


Wenn ich nun aber die Bilder, im Laptop, nach Pixafe übertragen möchte oder nur die Kategorien oder oben in der Leiste die DB-Infos anklicke erscheint (Interner Datenbankfehler -805, Datenbankfehlermeldung Alex.DBA2, SQL0805N Packet "Alex.DBA2" nicht gefunden. SQLSTATE=51002.

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

Funktioniert das auch, dass ich die Bilder vorher schon im Laptop in pixafe archiviere und nachher mit samt den Datenbankinformationen auf meinem Desktop übertrage, ohne das ich die bereits bestehende Datenbankinformationen von den älteren Bildern lösche? Oder muß ich immer für einen Abgleich der Datenbankinformation zwischen Desktop und Laptop sorgen?

Danke schonmal im voraus.

gruß
Thomas

Peter Offline



Beiträge: 847

07.10.2007 10:35
#2 RE: Datenbankfehler -805 antworten

Hallo Thomas,

du hast dich an der Datenbank offensichtlich nicht mit der Kennung und dem Passwort angemeldet, das du dir bei der Installation notiert hast. Du musst dich hier als pixade-Admin anmelden.

Grüße
Peter

Thomas Offline



Beiträge: 37

07.10.2007 11:08
#3 RE: Datenbankfehler -805 antworten

Hallo Peter,

danke für Deine Antwort, aber die Anmeldung habe ich schon mit der Kennung und dem Passwort durchgeführt, daß ich bei der Installation eingegeben habe.

Das Programmfenster von Pixafe öffnet sich ja nur kommen bei einigen Funktionen die ich durchführen will, verschiedene Fehlermeldungen immer mit interner Datenbankfehler -805 zu beginn.

gruß
Thomas


Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

07.10.2007 11:55
#4 RE: Datenbankfehler -805 antworten

Hallo Thomas,

das kann leider nicht sein. Um sicher zu gehen, nutze doch das Cleanup Tool, siehe
http://97981.homepagemodules.de/t66f2-Fe...t-gefunden.html

Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Thomas Offline



Beiträge: 37

07.10.2007 18:43
#5 RE: Datenbankfehler -805 antworten
Hallo,

wo führe ich den das Cleanup Programm aus? Im pix-Admi Konto oder im "normalem" Benutzerkonto.

Ich habe es im pix-Admi Konto ausgeführt, jetzt kann ich pixafe gar nicht mehr starten es kommt die Fehlermeldung das die picdb.dll und/oder die picdbg.dll Dateien fehlen.

Irgendwie ist da jetzt der Wurm drin.

Ich glaube es ist besser ich deinstalliere alles wieder um pixafe danach wieder neu zu installieren.
Wie gehe ich denn da am besten vor, gibt es da irgendwelche Tipps, wie ich wieder alles so hinbekomme wie vor der Installation ohne welche Spuren von pixafe oder der Datenbank.

gruß
Thomas
Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

07.10.2007 19:27
#6 RE: Datenbankfehler -805 antworten

Hallo Thomas,

nach Cleanup muss die Datenbank komplettt aufgesetzt sein. Wenn dir die DLLs fehlen, war pixafe zuvor gar nicht richtig installiert ?!
Ich schlage vor, installiere einfach nochmal mittels setup. Dann verwende Cleanup mit der Kennung / Passwort des Admins, den du bei der INstallation verwendet hast (und notiert hast).
Dann muss es funktionieren

Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Thomas Offline



Beiträge: 37

07.10.2007 19:34
#7 RE: Datenbankfehler -805 antworten

Hallo Herr Ramisch,

in welchem Benutzerkonto muß ich Cleanup verwenden?

Und habe ich Sie richtig verstanden, soll ich gleich pixafe von der CD installieren ohne vorher zu deinstallieren?

gruß
Thomas

Thomas Offline



Beiträge: 37

07.10.2007 21:09
#8 RE: Datenbankfehler -805 antworten

Hallo,

also irgendwas stimmt nicht jetzt habe ich schon bald x-mal pixafe 3.5007 installiert und deinstalliert und immer kommen die selben Fehlermeldungen.

1.) installiere ich pixafe 3.5007 vergebe als pixafe Admin einen extra Namen und Passwort.

2.) melde mich gleich danach unter dem neuem Namen und Passwort an. Datenbankverzeichniss wird erstellt alles ok.

3.) melde mich ab und wieder als normaler benutzer an. Danach kommt der bekannte pixafe Fehler SQL1031N.

4.) melde mich wieder ab und als pixafe Admi wieder an. Führe über Ausführen die DB2-Shell aus. Alles wieder soweit ok.

5.) melde mich wieder ab und als normaler Benutzer an. Versuche nun wieder pixafe mit dem zuvor neu erstellten Namen und Passwort zu starten, diesmal startet das Programm. Kann aber keine Bilder darin archivieren bzw. bei ein paar anderen Funktionen erscheinen immer wie schon oben beschrieben diverse Fehlermeldungen mit -805 beginnend.

6.) beende pixafe wieder. Starte nun in meinem normalem Benutzerkonto das Cleanup tool. Das Verzeichniss wird auch angelegt. Es wird wieder alles ok angezeigt.

7.) versuche nun erneut pixafe zu Starten. Diesmal öffnet sich das Programm erst wieder gar nicht, sondern es wird darauf verwiesen das zwei Dll-Dateien fehlen (picdb.dll und/oder picdbg.dll).

Nun weiß ich wirklich nicht mehr was ich tun soll und an was es liegt. Beim ersten mal als ich pixafe auf meinem Desktop installierte funktionierte alles, bis auf den SQL1031N fehler ohne Probleme.

Es wird auch immer bei der installation von pixafe angezeigt das "wahrscheinlich" schon eine DB2 vorhanden ist und ob ich sie trotzdem neu anlegen möchte. Was ich immer mit "ja" quitiert habe.

Pixafe läßt sich auch nicht über deinstallieren komplett entfernen, beim letzten mal der Deinstallation war nicht mal mein altes Passwort mit dem Namen gelöscht worden, daß ich mit dem häckchen speichern ließ.

Oder liegt es vielleicht daran das es schon ein Datenbankverzeichnis auf dem Laptop gibt, da es ja von IBM ist.

Irgendwie werde ich nicht mehr schlau daraus.

gruß
Thomas

Peter Offline



Beiträge: 847

08.10.2007 13:26
#9 RE: Datenbankfehler -805 antworten

Hallo Thomas,
ich denke der Knackpunkt könnte daran liegen, dass Cleanup für Version 5 gedacht ist:
Also zunächst Version 5 installieren (das kann per Download bei uns bestellt werden).
Aufgrund der aktuellen misslungenen Installationen wird Cleanup nötig, aber danach wird es funktionieren.

Wenn du sicher gehen willst: beachte bitte die Installationsanleitung und melde ob und wenn dann wo eine Abweichung zur Anleitung auftritt: siehe http://www.pixafe.com/downloads/Installa...onalEdition.pdf

Noch eine Idee: Hast du dich beim Wechsel der Benutzer auch explizit ab- und wieder angemeldet?
Beim Benutzerwechseln von Windows XP werden nämlich nicht alle Prozesse beendet und darum klappt das nicht.
Hast du bei Cleanup auch die Kennung und das Password des pixafe Admins vergeben?
Und zu allerletzt: Man muss angemedlet an Windows als beliebiger Benutzer bei der Anmeldung an pixafe unbedingt die Kennung und das Passwort des pixafe Admins verwenden (also zur Authentifizierung an der Datenbank.)
Vielleicht lag auch daran das Problem?

Grüße
Peter

Thomas Offline



Beiträge: 37

16.10.2007 21:37
#10 RE: Datenbankfehler -805 antworten

Hallo Peter,

ich habe nun wieder alles deinstalliert, auch das Cleanup Programm.

Soll ich also nun als erstes Pixafe 5.0 installieren und wenn es dann nicht funktioniert das Cleanup tool.

Und unter welchen Benutzernamen installiere ich das Cleanup Programm (Pixafe-Admi oder allgemeiner Benutzer)?

Auf meinem Desktop benutze ich Pixafe 3.5007, kann ich dann auch die Datenbankinformationen von Pixafe 5.0 auf dem Laptop auf die 3.5007 Version übertragen? Oder muß ich dort auch ein update durchführen?

gruß
Thomas

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

17.10.2007 09:20
#11 RE: Datenbankfehler -805 antworten

Hallo Thomas,
zunächst installiere bitte Version 5. Ich denke aufgrund der Installationshistorie wird das Problem wieder auftauchen. Dann musst du das Cleanup mit dem Admin verwenden, den du bei der Installation von Version 5 angelegt hast. Bitte beacht die Anleitung http://www.pixafe.com/downloads/Installa...onalEdition.pdf und falls es Probleme gibt, dann nenne den Schritt an dem es zu einer Abweichung kommt.
Wenn du das Update gekauft hast, kannst du es auf all deinen Rechnern nutzen.

Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

«« DB2 - News
 Sprung