Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 762 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 DB2
Jürgen_K Offline



Beiträge: 46

23.05.2007 21:12
DB2 - News Antworten

Wegen verschiedener Probleme bei XP-Home möchte ich vorschlagen, dass bezügl.
irgendwelcher News seitens IBM hier gepostet werden. Egal für welches Betriebssystem.
Sollte selbstredend mit der von pixafe benötigten DB2 zu tun haben.
Gruß, Jürgen

Jürgen_K Offline



Beiträge: 46

21.07.2007 19:06
#2 RE: DB2 - News Antworten

Es gibt seit einiger Zeit die Version 9.1.2

Nolle Offline



Beiträge: 177

21.07.2007 20:35
#3 RE: DB2 - News Antworten

Hallo Jürgen,
und wo bekomme ich die Version. Und welche Auswirkungungen hat das auf pixafe ?
Ich habe jetzt ca. 5000 Bilder mit pixafe archiviert. Dabei habe ich immer ein ungutes Gefühl das es pixafe mal nicht mehr geben sollte.
Kanst du mir sagen wie du für die Zukunft vorgesorgt hast ??
Gruss nolle

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 377

21.07.2007 22:01
#4 RE: DB2 - News Antworten

Hallo Nolle,

Erstens gibt es überhaupt keinen Grund, auf eine andere Version von DB2 zu wechseln.
Zweitens kann man das wahrscheinlich ohne Probleme machen, ist aber sicher nicht nötig. Die neuen Versionen von DB2 zeichnen sich durch neue Funktionen aus, die pixafe nicht braucht (Datawarehouse, Business Intenligence etc.)
Drittens gibt es auch keinen Grund Angst davor zu haben, dass es pixafe mal nicht mehr gibt, denn die Informationen werden alle in der DB2 Datenbank gehalten. Das ist eine standardisierte SQL Datenbank die es schon weit über 20 Jahre gibt und auch sicher nicht so schnell vom Markt verschwindet und wenn doch, dann kann man die Daten relativ einfach in die neue Datenquelle überführen - denn es handelt sich wie gesagt um eine standardisierte SQL-Datenbank.
Und die Bilder liegen ja in originalform im Bildverzeichnis, du kommst also auch immer an die Bilder ran, auch ohne pixafe.
Aktuell arbeiten wir wieder an einer neuen Version, derzeit ist die Weiterentwicklung also gesichert :-)

Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Nolle Offline



Beiträge: 177

22.07.2007 17:52
#5 RE: DB2 - News Antworten

Hallo Alex,
angenommen morgen gibt es kein pixafe mehr, egal warum, und mein Rechner gibt den Geist auf. Ich würde jetzt die Installations Cd pixafe 3.5, auf der ja DB2 erhalten ist, installieren und danach das neueste Update von der 5er Version. Dann würde ich meinen Freischaltschlüssel eingeben und alle läuft wieder. Ist das Ok ?
Und was mache ich wenn ich irgendwann mal Vista habe ? Da soll es doch Probleme mit DB2 geben.
freue mich auf eine Antwort
Gruss nolle

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 377

22.07.2007 18:31
#6 RE: DB2 - News Antworten

Hallo Nolle,
genau so funktioniert das und an Vista wird gearbeitet.
Bis dahin müsstest du auf dem neuen Rechner eben Windows XP nutzen.
Grüße
ALex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Erhard Auer Straße 8 , D-80637 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Jürgen_K Offline



Beiträge: 46

31.07.2007 13:37
#7 RE: DB2 - News Antworten

Hi Alex,

haben denn die IBMler die Probleme bei Nutzung von Windows XP Home nicht gefixt?
(Ich meine der Versuch der IBM, sich immer wieder bei einem Nicht-Admin-Konto zu installieren.
Du kannst Dich erinnern)?

Gruß Jürgen

PS: Bin dabei, alles Aktuelle auf dem Läppi -entsprechend Installationsanleitung- zu installieren;
dann auch zu testen.

Jürgen_K Offline



Beiträge: 46

17.10.2007 17:35
#8 RE: DB2 - News Antworten

Vor kurzem habe ich auch auf meinem Läppi pixafe installiert.
Auch die neue DB2-Version. Die Probleme bei XP-Home sollten damit erledigt sein.
Jedenfalls habe ich auf dem Läppi nicht diese permanenten IBM-Installationsversuch-Meldungen
wie auf dem Desktop.
@Nolle: Tschuldigung, dass ich nicht geantwortet habe. Aber Alex hat das ja erledigt. :)

 Sprung