Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.418 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 DB2
Seiten 1 | 2
loparit Offline



Beiträge: 38

28.09.2008 12:45
#16 RE: DB2 startet nicht antworten
Hallo,

die Meldung bekomme ich fast immer beim beenden von Pixafe. Hatte ich vorher Bilder eingefügt, und der Kernel ist geöffnet, bleibt das Kernel-Fenster geöffnet und ich muß es über den Task-Manager schließen.
Die Meldung bekomme ich allerdings auch während ich mit Pixafe arbeite und dann wird Pixafe einfach geschlossen. Die letzten arbeiten sind dann nicht vorhanden.
Ich habe eine Trace-Datei gemacht, aber die Meldug scheint da nicht zu erscheinen.

Gruß Edgar
loparit Offline



Beiträge: 38

28.09.2008 12:52
#17 RE: DB2 startet nicht antworten

Hallo,

ich habe gerade versucht Pixafe zu starten und nun war der Fehler mit der Datenbank DB wieder da. Also es kam die Meldung, dass keine Verbindung zur Datenbank hergestellt werden kann. Und das Symbol in der Taskleiste hat wieder diese rote Markierung. Klicke ich es an, kann ich DB hier manuell starten. Das habe ich jetzt getan und dann läßt sich auch wieder Pixafe öffnen. Dies alles ohne dass ih an meinem Rechner etwas geändert habe. Gestern habe ich noch Bilder eingefügt. Es trat zwar der vorhin beschriebene Fehler auf, aber die DB Datenbank hat funktioniert. Und nun heute (gerade eben) als ich Pixafe starten wollte die Fehlermeldung mit der Datenbank.
Bin jetzt mal gespannt, wie lange es dauert bis ich alles wieder neu installieren muß!


Gruß
Edgar

Peter Offline



Beiträge: 847

29.09.2008 09:19
#18 RE: DB2 startet nicht antworten

Hallo Edgar,

dass du keine Verbindung zur DB2 Datenbank bekommst kann ja nicht "von alleine" passieren. Es muss sich irgendetwas auf deinem Rechner verändert haben. Das hat sicher nichts mit pixafe zu tun.
Du brauchst sicher pixafe deswegen nicht neu zu installieren, wir sollten versuchen die Ursache für die Änderung herauszubekommen. Hierzu ist aber das Forum nicht das geeignete Medium, wir wollen darum hier nun mit der Diskussion aufhören und sobald wir die Lösung haben diese hier einstellen. In der Zwischenzeit wende dich bitte an support@pixafe.com. Es wäre sehr hilfreich, wenn du dein aktuelles Logfile löschst, und dann den Fehler reproduzierst und das dabei erstellte logfile an uns schickst (gleiche Emailadresse)
Ein Punkt würde mich noch interessieren, das schreibe bitte auch in die Email: tritt der Fehler beim Beenden von pixafe auch dann auf, wenn du pixafe als Administrator gestartet hast? (Rechte Maustaste auf das pixafe Icon und dann "als Administrator ausführen" wählen)

Gruß
Peter

loparit Offline



Beiträge: 38

13.10.2008 19:55
#19 RE: DB2 startet nicht antworten

Hallo Peter,

ich habe den Fehler bei der Installation gefunden und was soll ich sagen, wie sagt man so schön, der Computer ist immer nur so gut wie der der davor sitzt.
Ich dachte der Windows-Administrator der in Eurer Installationsanweisung genannt ist, sei der User der Administrator-Rechte hat. Und die ganze Zeit habe ich die Datenbank DB und auch Pixafe als User mit Admin-Rechten installiert und nicht als Windows-Administrator. Ich bin einfach davon ausgegangen, dass der Windows-Administrator und der User mit Administrator-Rechten dasselbe sind. Nun arbeite ich schon so lange mit Windows und habe doch wieder etwas dazugelernt.
Nachdem ich nun expliziert alles als Windows-Administrator installiert habe, läuft es auf jeden Fall stabiler. Allerdings die Fehlermeldung beim Beenden des Programmes ist immer noch vorhanden und die DB2 Datenbank starten nicht automatisch beim Start des Computers. Diese muß ich über die Task-Leiste manuell starten. Die Fehlermeldung mit der nicht Lizensierten Version kommt definitiv nicht mehr.

Gruß Edgar Müller

Seiten 1 | 2
 Sprung