Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 285 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Korrekturen und Erweiterungen
Peter Offline



Beiträge: 847

23.12.2010 00:43
Version 7.037 antworten

Hallo zusammen,

die neue Version 7.037 bringt ein neues Beschriftungswerkzeug.

Ich habe die wirklich sehr hilfreiche Erweiterung in folgendem Posting bereits beschrieben - dort gibt es auch einen Demofilm dazu.
Die aktualisierte Onlinehilfe zum Beschriftungswerkzeug gibt es hier: http://www.pixafe.com/hilfe/beschriftungswerkzeug.htm#top

Hier das Update:
Für 32 Bit Systeme: http://www.pixafe.com/downloads/upd_7037.zip
Für 64 Bit Systeme: http://www.pixafe.com/downloads/upd_7037_64.zip

Gruß
Peter

JBM Offline



Beiträge: 142

23.12.2010 21:46
#2 RE: Version 7.037 antworten

Servus Peter und Alex,

na das nenn ich ein Weihnachtsgeschenk :))
Ich bin richtig begeistert von der neuen Suchmöglichkeit - echt coole Idee!
Bin schon dabei, meinen Bildbestand durchzuwühlen ... wirklich interessant, auf was ich da so stoße...

Bei der Gelegenheit: Ich wünsche Euch und auch allen anderen Usern hier im Forum fröhliche Weihnachtsfeiertage und nen guten Start ins neue Jahr !!

Gruß

Jürgen

Frigged Offline



Beiträge: 7

24.12.2010 10:41
#3 RE: Version 7.037 antworten

Hallo,
ich habe ein Problem mit der Installation des Update. Die Installation endet immer mit der Meldung "Die Installation des Updates ist nicht möglich! Hierzu benötigen Sie eine bereits lizensierte Version von pixafe auf Ihrem Rechner." Die lizensierte Version ist allerdings vorhanden. Systemumgebung ist Windows 32-bit in einer virtuellen Maschine (VirtualBox)unter Linux. Dieses Problem ist bei allen Updates vorhanden. Was für Besonderheiten sind beim Update zu beachten?

Gruß
Michael

Peter Offline



Beiträge: 847

24.12.2010 11:34
#4 RE: Version 7.037 antworten

Hallo Michael,

Updates kann man nur auf bereits lizensierten Versionen aufspielen, nach jedem Update wird aus der Vollversion immer eine Demoversion.
Wenn du bereits die V7 lizensiert hast kannst du nach jedem auch hier im Forum angebotenen Beta zur V7 (also V7.xxx) den bereits vorhandenen Lizenzschlüssel eingeben und hast wieder eine lizensierte Installation. Dass muss man nicht manuell eingeben, sondern kann den einmal eingegebenen Lizenzschlüssel mit dem Dialog zum Registrieren einfach einlesen.

Das Lizensieren muss aber zwingend vor dem Einspielen eines Updates geschehen, da es sonst zu dem von dir beschriebenen Fehler kommt.

Ob du mittlerweile aus deiner Vollversion eine Demoversion (evtl. unbewusst) gemacht hast, kannst du prüfen, indem du Hilfe-Über pixafe aufrufst.
Da steht ob die aktuelle Installation registriert ist.

Wenn deine Version registriert ist und es dennoch zu dem Fehler kommt, melde dich bitte beim Support (support@pixafe.com)

Gruß
Peter

Michael Offline



Beiträge: 190

24.12.2010 23:23
#5 RE: Version 7.037 antworten

Hallo zusammen,

ich habe mir das Video angesehen und sogleich die neue Version von pixafe eingespielt. Die neue Funktion im Beschriftungswerkzeug ist wirklich absolut klasse.

Ich kann mir vorstellen, dass die Zauberstab-Funktion unter anderem dabei hilft, die Beschriftung von Bildern konsistent zu halten und dabei auf bereits zuvor vergebene Schlagworte etc. zurückzugreifen (anstatt sich die Haare zu raufen, zu grübeln und immer wieder neue Stichwörter zu vergeben… ;-) Dass man dabei auch noch direkt eine Suche starten kann, ist natürlich der Hit!

Auch ich wünsche allen pixafe-Usern ein schönes Weihnachtsfest!
Michael

Peter Offline



Beiträge: 847

25.12.2010 12:57
#6 RE: Version 7.037 antworten

Hallo Michael,

vielen Dank für deine Rückmeldung! Wir wünschen Dir und Euch allen auch schöne Feiertage und viel Spaß mit pixafe!

Danke auch an alle, die per Email Rückmeldung gegeben haben! Eine gute Anregung werden wir in Kürze gleich auch umsetzen: anstatt den für die assoziativen Begriffe den Zeitraum jedesmal eingeben zu müssen, werden wir ein Eingabefeld in das BZW aufnehmen.

Wir haben eine relativ große Testdatenbank (>100.000 Bilder) und dort bringen die Assoziationen (also die Begriffe {Orte, Schlagworte, Personen, Kategorien}, die zu einem oder mehreren eingegebenen Begriffen in Verbindung stehen sehr viel). Einerseits helfen sie im BWZ zu einer umfassenden Beschriftung zu kommen, andererseits fördern diese Informationen über die Suchmöglichkeit Bilder zu Tage, die man sonst vielleicht gar nicht gesucht / gefunden hätte.
Eines ist klar: die Datenbank lernt dazu, je mehr und besser beschriftet sie ist, umso bessere Assoziationen werdern vorgeschlagen.
Vielleicht werden wir auf der Basis der Funktionen im BWZ einen neuen Modus in der Suche anbieten, denn das BWZ ist ja eigentlich nicht zum Suchen, sondern zum Beschriften gedacht...

Gruß
Peter

Peter Offline



Beiträge: 847

25.12.2010 21:48
#7 RE: Version 7.037 antworten

Hallo zusammen,

eine Verbesserung im Beschriftungswerkzeug: nun wird man nicht mehr aufgefordert bei jeder Nutzung des Zauberstabes das Zeitintervall einzugeben. Die beiden Eingabefelder kann man einmal festlegen und bei Belieben ändern.

Zudem gibt es einen neuen Demofilm und die Beschreibung der neuen Technik auf unserer
Webseite.

Hier das neue Update:
32 Bit: http://www.pixafe.com/downloads/upd_7038.zip
64 Bit: http://www.pixafe.com/downloads/upd_7038_64.zip

Gruß
Peter

Michael Offline



Beiträge: 190

26.12.2010 12:58
#8 RE: Version 7.037 antworten

Hallo Peter,

vielen Dank für die Verbesserung. Die Umsetzung mit den neuen Eingabefeldern "Zeitraum für Assoziationen" finde ich persönlich übersichtlicher und sie bietet wie gesagt den Vorteil, dass man weniger Eingaben machen muss. Euer neues Video zeigt nun sehr anschaulich, wie man mit dem neuen Werkzeug arbeitet.

Könnt Ihr im Hinblick auf den "Zeitraum für Assoziationen" bitte nochmals folgendes genauer prüfen bzw. definieren?
Ich habe z.B. ein Schlagwort oder auch einen Ort im BWZ vorgegeben und per Eingabe "Anfang: 2010" und "Ende: 2010" erwartet, Assoziationen ausschließlich aus diesem Jahr zu erhalten. Im Ergebnis erhielt ich neben erwarteten Kategorien, Schlagworten und Personen auch solche, die aus früheren Jahren stammten (z.B. aus 2006).

Schöne Grüße,
Michael

Peter Offline



Beiträge: 847

26.12.2010 19:33
#9 RE: Version 7.037 antworten

Hallo Michael,

du hast völlig Recht, die Angaben zum Datum sind aktuell nur Platzhalter, wir arbeiten noch an den Zugriffsfunktionen.
Zudem muss auch noch nach Relevanz sortiert werden.
Weitere Infos, Folgeversion in Kürze

Gruß
Peter

 Sprung