Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 362 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Häufig gestellte Fragen
Bernstein Offline



Beiträge: 10

29.03.2011 19:45
Update fehlgeschlagen antworten

Nach dem Update auf Version 7.029 wird im Start-Bild schon behauptet ich habe eine Demoversion. Ausserdem erscheint eine Fehlermeldung:

Fehlernummer -818
Erweiterte Datenbankfehlermeldung SQLO818N
Ein Zeitmarkenkonflikt ist aufgetreten SQLSTATE=51003

Nach "OK" wird Name und Passwort abgefragt, nach deren Eingabe erscheint die gleiche Fehlermeldung. Ich komme also nicht mehr in die Datenbank, und der webserver geht natürlich auch nicht mehr. Das Ubdate habe ich nicht in der Pixafe website ausgesucht sondern vom Programm (Update suchen) ermitteln lassen. Ich war als Admin angemmeldet.

Was ist passiert und wie kann ich das reparieren?

Peter Offline



Beiträge: 847

29.03.2011 21:31
#2 RE: Update fehlgeschlagen antworten
Bernstein Offline



Beiträge: 10

31.03.2011 17:25
#3 RE: Update fehlgeschlagen antworten

Hallo Peter

Vielen Dank für den Hinweis. Ich hatte schon angenommen, Name und Passwort korrekt eingegeben zu haben, aber seis drum, ich habs nochmal probiert. Jetzt wurde eine nicht korrekt entfernte Vorversion gefunden. Beim Versuch cleanup zu installieren, erschien folgende Fehlermeldung:

DeleteFile schlug fehl; Code 5
Zugriff verweigert

Irgendwie scheint der Wurm drin zu sein. Hast Du auch hier einen Tip?

Peter Offline



Beiträge: 847

01.04.2011 07:11
#4 RE: Update fehlgeschlagen antworten

Hallo,

das Problem besagt, dass die zuletzt durchgeführte Installation nicht korrekt abgeschlossen wurde und nun beim Update Probleme bereitet.
Wenn du Cleanup verwendest, musst du dir bewusst sein, dass anschließend alle Daten gelöscht sind. Das Bildverzeichnis bleibt, aber alle Informationen zu Bildern werden aus der Datenbank entfernt. Darum muss davor unbedingt ein Bacup gemacht werden.
Bitte prüfe noch eines: Lösche einmal in der Registry den Eintrag: HK_LOCAL_MACHINE/SOFTWARE/pixafe/SetupPath und proboiere das Update erneut.
Wenn du da nicht weiter kommst, bitte Email mit Kundennummer an support@pixafe.com

Gruß
Peter

Peter Offline



Beiträge: 847

04.04.2011 08:16
#5 RE: Update fehlgeschlagen antworten

Hallo Bernstein,

mir ist noch etwas eingefallen, in welchem Zusammenhang es zu dem Problem kommen kann.
Betreibst du eventuell einen Webserver? Wenn ja, dann musst du vor dem Update den Webserver beenden und auch den ggf. laufenden Import-Dienst stoppen, wie es in http://www.pixafe.com/service/newsletter...ll.html?start=9 beschrieben ist.

Gruß
Peter

 Sprung