Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 344 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Korrekturen und Erweiterungen
Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

28.05.2011 14:29
Version 7.063 antworten

Hallo zusammen,

erst mal vielen Dank für die Rückmeldungen zum neuen Thesaurus, besonders danke ich Jürgen, dem ihr nun folgende Erweiterungen im Thesaurus verdankt :-)

1. Auf dem Reiter Begriffe selektieren steht nun auch eine 2-Baum-Ansicht zur Verfügung (). Hiermit ist es viel leichter möglich einen Baum umzustrukturieren. Mittels Drag and Drop können Begriffe von links nach rechts gezogen werden und umgekehrt. So ist die Umstrukturierung besonders von großen Bäumen viel leichter.

2. Wenn Änderungen an Dateien vorgenommen wurden (erkennbar am * in der Windows-Titelleiste), wird nachgefragt ob diese gespeichert werden sollen, wenn man den Thesaurus beenden möchte.

3. Beim Import eines kompletten bestehenden Baumes wurden auch die Wurzeln des Baumes übernommen (Schlagworte, Orte, Kategorien) was zu fehlerhafter Verknüpfung führte. Das ist nun behoben.

4. Man kann nun auch sehr leicht bestehende Bäume umstrukturieren (und nicht nur neue Begriffe hinzufügen). Die Umstrukturierung von Bäumen ging zwar bisher auch mit den Begriffsbäumen direkt in pixafe (Ortbaum, Schlagwortbaum, Kategoriebaum), hier wurden aber immer wieder Probleme gemeldet. Darum steht diese Funktion nun deutlich verbessert auch im Thesaurus zur Verfügung.

Zu diesem Zwecke (Umstrukturierung eines bestehenden Baumes in pixafe) geht man auf den Reiter Simulation und lässt sich zunächst die Begriffe des gewählten Baumes anzeigen (Button Kategorien anzeigen, Orte anzeigen oder Worte anzeigen) und wählt dann die hier anschließend angezeigte Schaltfläche umstrukturieren () aus.

Als Folge werden alle Begriffe des gewählten Baumes im Reiter Begriffe selektieren angezeigt. Hier kann man dann ggf. auch mit der 2-Baum Ansicht den eigenen Baum neu strukturieren. Damit die Änderungen auch in der pixafe Datenbank übernommen werden, müssen anschließend ALLE Begriffe des umstrukturierten Baumes auf dem Reiter Nach pixafe importieren importiert werden.

Die Onlinehilfe wurde aktualisiert, damit man das ganze nochmal nachlesen kann, siehe http://www.pixafe.com/hilfe/Thesaurus.htm

Hier das aktuelle Update:
32 Bit: http://www.pixafe.com/downloads/upd_7063.zip
64 Bit: http://www.pixafe.com/downloads/upd_7063_64.zip

Beste Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Elisabeth Jost Straße 6 , D-81245 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Peter Offline



Beiträge: 847

29.05.2011 15:11
#2 RE: Version 7.063 antworten

Hallo zusammen,

wie man mit dem neuen Thesaurus ganz einfach bestehende Bäume umstrukturieren kann, zeigt folgender Film:
http://www.pixafe.com/Filme/Thesaurus_4.html

Gruß
Peter

JBM Offline



Beiträge: 142

29.05.2011 22:53
#3 RE: Version 7.063 antworten

Hallo Alex und Peter,

ich hab den neuen Thesaurus heute nur mal ganz grob angesehen und muss sagen ...
Habt ihr richtig gut gemacht!!
Ich hatte ja in den letzten Tagen beim Umbau meines mittlerweile recht umfangreichen Schlagwortbaums in Pixafe (also noch ohne Thesaurus) ein paar Schwierigkeiten. Deshalb bin ich dann auf den Theasaurus ausgewichen, bei dem ich aber zunächst mal die "2-Baum-Ansicht" vermisst hatte, ohne die das Umstrukturieren eines größeren Baums sehr mühsam ist. Und in Excel rumzupfrimeln war mir eigentlich auch viel zu blöde ...
Quasi über Nacht habt ihr dann den neuen Thesaurus nochmals entscheidend verbessert. Ich habe wie gesagt vorhin mal auf die Schnelle einen Teil meines Baums umsortiert (einige Äste zusammengelegt, andere untergeordnet etc.) und das Teil wieder nach Pixafe importiert. Anschließend noch die Funktion "Bäume aktualisieren" aus dem Datenbankmenü aufgerufen und mit ein paar Suchabfragen zum Test überprüft.
Alles hat sehr reibungslos geklappt.
Ich denke, ich steige für die Pflege meiner Begriffsbäume nun komplett auf den Thesaurus um. Sollte mir irgendwas an Funktionen fehlen oder etwas klemmen, melde ich mich einfach wieder bei euch :)

Danke für diese wirklich nützliche Erweiterung!

Ciao
Jürgen

Nolle Offline



Beiträge: 167

31.05.2011 18:43
#4 RE: Version 7.063 antworten

Hallo zusammen,

mir gefällt der Thesaurus auch sehr gut. Ich habe mir auch schon viel Anregungen aus Euren Vorgaben importiert und meine Beschriftung so ziemlich auf den Kopf gestellt. Ehrlich gesagt hatte ich mir vorher auch nicht allzuviel Gedanken üner die Beschriftung gemacht. Irgendwann wurde mir mal von Alex gesagt, wenn ich meine Bilder finde so wie ich möchte, kann ich in den Schlagworte, Kategorien usw. schreiben was ich will. Klappte ja auch immer.

Nun bin ich ja damit angfangen meine Bäume neu aufzubauen, sieht auch schon alles viel strukturieter aus, aber ein Highlight wäre wenn ich in Z.B. ein Schlagwort per Drag & Drop zu den Kategorien ziehen könnte. Und natürlich auch umgekeht. Ist sowas möglich, oder doch zuviel Aufwand?

viele Grüße
nolle

JBM Offline



Beiträge: 142

31.05.2011 19:26
#5 RE: Version 7.063 antworten

Hallo nolle,

die Idee mit dem Drag&Drop zwischen den verschiedenen Bäumen find ich cool. Tatsächlich hat mich erst gestern Abend ein Fotoclub-Kollege, der seit ein paar Tagen auch mit Pixafe arbeitet genau danach gefragt :) Ich hab ihm dann erstmal den manuellen Umweg gezeigt.

Dieses Drag&Drop stellst Du Dir ja wahrscheinlich auch so vor, dass die Bilder auch weiter mit dem Begriff beschriftet bleiben, aber halt nach der Aktion z.B. nicht mehr als Kategorie, sondern in der Rubrik Schlagworte. Richtig?

Danke, Gruß

Jürgen

Peter Offline



Beiträge: 847

01.06.2011 09:01
#6 RE: Version 7.063 antworten

Hallo Nolle,

ich muss hier noch einmal nachfragen:
1. Geht es dir darum, bei der Bildbeschriftung eine Kategorie in das Feld Schlagwort einzufügen, oder möchtest du bei der Erstellung der Bäume verschieben?
2. Was genau möchtest du tun? Ein vergebenes Schlagwort, das du nun lieber in den Kategorien ablegen möchtest, verschieben? Oder soll der Begriff dann in Schlagworten und Kategorien vorkommen?

Es gibt ja die Einstellung: Kategorien, Orte, Personen automatisch auch als Schlagworte zu verwenden. Siehe http://www.pixafe.com/hilfe/einstSonstig...nalsSchlagworte
Der Hintergrund davon war, dass man auch nur nach Vornamen oder Nachnamen suchen können soll - was ja bei Personen nicht geht, da diese immer mit Vor- und Nachnamen angegeben werden müssen.
Orte und Kategorien wurden mit übernommen, um alle Begriffe in einem Baum zu haben.
Bei der Anzeige der Schlagworte wurde das dann schnell unübersichtlich, denn wenn die Orte, Personen, Kategorien auch in dem Feld für Schlagworte angezeigt werden, ist die Maske zum Bild schnell sehr voll und ohne Zusatzinformation (redundant).
Darum haben wir die Möglichkeit geschaffen, die Schlagwortanzeige zu bereinigen, siehe http://www.pixafe.com/hilfe/einstSonstig...zeigeBereinigen
Folge davon war, dass nur in der Anzeige die "unnötigen" Schlagworte (die also schon in Kategorien, Orten, und Personen zu einem Bild hinterlegt wurden auszublenden. Das passiert aber wie gesagt nur bei der Anzeige.
Die Daten sind weiterhin gespeichert. Das wiederum führte dazu, dass Informationen zum Bild zwar gespeichert sind, aber nicht angezeigt werden. Das hat den Seiteneffekt, dass man manchmal nicht alle Begriffe zum Bild entfernen kann (Details lasse ich hier jetzt mal, wenn man den Schalter Schlagwortanzeige bereinigen ausschaltet, kann man dann wieder alle Begriffe entfernen)...

Ich wollte damit andeuten, dass es nicht unbedingt einfacher wird, wenn man Begriffe gleichzeitig in mehrere Bäume ablegt, auch wenn das hilfreich sein kann.

Aber vielleicht habe ich die Anfrage ja auch einfach falsch verstanden :-)

Gruß
Peter

Nolle Offline



Beiträge: 167

01.06.2011 16:37
#7 RE: Version 7.063 antworten

Hallo Peter,

ich würde mir wünschen eine Kategorie in die Schlagwörter zu verschieben. Was vorher Kategorie war wird zum Schlagwort, oder umgekehrt. So wie Jürgen das auch schon geschrieben hat.

Ich habe jetzt alle meine Architektur Bilder, die waren als Schlagwort beschriftet in den Kategorien aufgenommen. So wie in den Thesaurusvorlagen. Das war wirklich ziemlich mühselig. Suchen - Markieren - Markierung beschriftetn - Löschen. Und das kuriose daran ist das ich die Architekturbilder schon einmal als Kategorie hatte :-(

Ich kann mir auch gut vorstellen, das auch andere User irgendwann mal glauben, sie müssten eine Kategorie doch als Schlagwort aufnehmen oder umgekehrt. Oder dann doch vielleicht wieder zurück. Die Möglichkeiten dadurch wären ja dann gegeben.

viele Grüße
nolle

Michael Offline



Beiträge: 190

05.06.2011 21:27
#8 RE: Version 7.063 antworten

Hallo zusammen,

der neue Thesaurus bietet in der Tat mächtige Funktionen, Bäume zur Verschlagwortung zu erweitern und umzustrukturieren. Da muss man sich erst einmal ein wenig mit auseinandersetzen, um dies effektiv nutzen zu können. Das Video zur Umstrukturierung ist dazu ebenfalls sehr hilfreich.


Die Reihenfolge der erforderlich Schritte bei der Umstrukturierung erschloss sich (ohne den Film) nicht auf Anhieb:
Ich hätte z.B. erwartet, dass ich mit der Umstrukturierung im Register "Daten einlesen" beginne ("bestehenden Baum einlesen..") und nicht im Register "Import Parameter festlegen". Man gelangt augenblicklich dann ja in das Register "Simulation" (ohne dass man diese letztlich auslösen kann) und wird bei Auswahl von "2-Baum-Ansicht" schliesslich doch wieder zurück in das 2. Register ("Begriffe selektieren") geführt. Dann geht es auch nicht unbedingt weiter mit "weiter", sondern direkt mit dem letzten Register "Nach pixafe importieren"
Vielleicht ist das bei diesem Sonderfall nicht anders lösbar. Etwas Gewöhnung bedarf es sicherlich.

Sehr gut finde ich wiederum die Möglichkeit, den umstrukturierten (oder erweiterten) Baum zu speichern (Funktion "Selektion speichern..).

Soweit mein kurzes Feedback.

Schöne Grüße,
Michael

Peter Offline



Beiträge: 847

06.06.2011 08:32
#9 RE: Version 7.063 antworten

Hallo Michael,

ich kann verstehen, dass es auf den ersten Blick etwas sonderbar erscheinen mag mitten in die Arbeitsschritte des Thesaurus einsteigen zu müssen, um Bäume umzustrukturieren.
Aber es ist ja wie folgt: Der Thesaurus dient dazu, neue Bäume aufzubauen, oder neue Begriffe (Teilbäume) in die eigenen Begriffsbäume aufzunehmen, sowie die eigenen Bäume dabei auch noch auf Rechtschreibung zu prüfen, Synonyme zu definieren.
Darum ist die "normale" Abfolge der Arbeitsschritte (Workflow) so, dass man sich erst einmal daten einliest, diese selektiert und ggf. umformatiert mit 2-Baumansicht oder einfach nur per Drag and Drop die neuen Begriffe strukturiert. Anschließend gelangt man in die Importparameter, um dort festzulegen, in welchen Zielbaum die vorbereiteten Daten importiert werden sollen. In der Simulation sieht man sich das dann an und kann schließlich in den gewählten Baum importieren. Bei der Pfüung mittels Simulation könnte man auch erkennen, dass die Struktur des eigenen Zielbaumes nicht passt. So kann man mit dem neuen Icon mit Baumsymbol den eigenen Baum (samt der in der Simulation dazugeladenen Begriffe) umstrukturieren und gelangt wieder auf Reiter 2, in dem man diese Umstrukturierung vornehmen kann. Das Ergebnis wird dann mittels Import über die letzte Seite nach pixafe importiert.
So der Normalfall. Wenn du nun den Thesaurus nur dazu verwenden möchtest deine eigenen Bäume umzustrukturieren, gibt es ja Abkürzungen - die du ja schon kennst.
Da der Thesaurus auch zum Umstrukturieren viel besser geeignet ist als die bisherigen pixafe Bäume haben wir für den Spezialfall auch das Video gemacht.
Aber wir sind immer sehr dankbar für derartige Kommentare, denn so können wir das verbessern.
Es wäre doch schade, wenn viele Anwender die vielen Möglichkeiten gar nicht nutzen, da diese nicht sofort zu erschließen sind.
Darum hier auch gleich noch eine Frage: wie würdest du es besser machen?

Gruß
Peter

Peter Offline



Beiträge: 847

06.06.2011 08:34
#10 RE: Version 7.063 antworten

Hallo Nolle,

das ist eine gute Idee, aber doch ein Spezialfall, der nicht sooo einfach umzusetzen ist. Denn bisher wird im Thesaurus immer genau ein Baum angezeigt (2 Baum-Ansicht ist auch nur ein Baum).

Darum werden wir das Thema erst mal noch weiter durchdenken und erst in einer späteren Version wieder aufgreifen.

Gruß
Peter

 Sprung