Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 247 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Korrekturen und Erweiterungen
Peter Offline



Beiträge: 847

10.11.2013 18:32
Verbesserungen im Webserver antworten

Hallo zusammen,

wir haben dem Webserver nun auch die schöne neue Suchmöglichlkeit der Schnellsuche beigebracht.
Siehe dazu die Beschreibung der Funktion im nativen Client (pixafe Classic) siehe http://www.pixafe.com/hilfe/schnellsuche.htm die Beschreibung für den Webserver, siehe http://www.pixafe.com/hilfe/web.htm#Schnellsuche. Diese Suchmöglichkeit hilft insbesondere dann, wenn man nach einem Begriff sucht, von dem man nicht weiss, ob er in Schlagworten, Kategorien, Personennamen oder sonstwo eingegeben wurde. Zudem hilft diese Suche insofern, da die Groß-Kleinschreibung nicht relevant ist.

Eine weitere Verbesserung betrifft die Auswahl von Bildern zur Ablage in den Warenkorb. Bisher musste man jedes Bild, das in den Warenkorb gelegt werden sollte in der Datailsansicht öffnen. Das war bei größeren Bildmengen zeitaufwändig. Nun kann man im Leuchtpult durch schnelles Setzen von Häkchen diese Auswahl ganz schnell durchführen.

Ein paar weitere Performanceoptimierungen und Verbesserungen der Dialogführung runden das aktuelle Update ab.
Zum Download des Updates melden Sie sich als registrierter Kunde bitte bei unserem Support.

Zum Ausprobieren für Interessierte, siehe unsere Produktseite des Webservers:
http://www.pixafe.com/produkte/komponenten/webserver.html

Der Link zum Einloggen als Gast:
http://pixafe.feste-ip.net/pixafe7/

Dazu noch ein paar Hinweise:
Der Webserver läuft bei uns auf einem macmini mit pixafe in einer Windows7 virtuellen Maschine unter Parallels. Die Maschine ist per normalem DSL ans Internet angebunden. Das soll zeigen, dass man als normaler Privatanwender einen solchen Webserver betreiben kann, ohne zusätzliche Kosten für Server Hosting oder andere laufende Kosten. Der Server ist darum auch nicht so schnell wie er beim Betrieb im Unternehmen im LAN ist. Aber dennoch zeigt er eine ziemlich gute Performance.

Was man braucht ist eine dyndns-Lösung, um zu der sich regelmäßig ändernden eigenen IP Adresse einen Namen zu bekommen. Wir verwenden seit ein paar Wochen feste-ip.net, siehe http://www.feste-ip.net/. Wir hatten früher dyndns, das ist aber mittlerweile nicht mehr kostenlos. Feste-IP kostet pro Jahr weniger als 10 EUR.

Nun zur Nutzung des Webservers:

Als Gast kann man sich ohne Angabe einer Kennung / Passwort anmelden. Dann kann man die von anderen Anwendern veröffentlichten Bilder ansehen. Wenn man sich im Server dann registriert bekommt man eine Kennung / Passwort Kombination zugeschickt und kann sich damit anmelden. Damit gelangt man dann in seine eigene Datenbank. Diese ist dann natürlich leer, kann aber durch Upload von Bildern befüllt werden. Diese Bilder können von keinem User angesehen werden. Es sei denn Sie veröffentlichen diese Bilder.

Gruß,
Peter

Peter Offline



Beiträge: 847

18.11.2013 08:35
#2 RE: Verbesserungen im Webserver antworten

Der Webserver wurde noch weiter verbessert:
1. Es gibt nun auch (wie schon in pixafe Classic) die Möglichkeit bei der Baumsuche nach Bilddatum aufzufächern.

2. Die Baumsuche wurde an pixafe Classic (http://www.pixafe.com/produkte/komponent...fe-classic.html) angepasst, so kann man nun auch auf erster Ebene zu Wortanfang filtern, Teilbäume neu erstellen u.v.m. Das ist ausführlich beschrieben in der Hilfe, siehe http://www.pixafe.com/hilfe/baumsuche.htm (die Hilfe für den Classic Client gilt auch für Webclient)

Durch den Aufriss nach Datum in Verbindung mit der Möglichkeit der Einschränkung auf Wortanfang kann man so schöne Dinge machen wie: Suche alle Bilder zu Bilddatum 14.11. - (z.B. Geburstatg von xx). Dann kann man diese Datumsangaben erweitern etwa um Personen, Orte etc. Damit findet man oft wieder Schätze in der Datenbank bzw. erkennt dass noch Beschriftungen korrigiert oder ergänzt werdne müssen.
Hier ein Beispiel zur Suche nach 28.05 und anschließendem Aufblättern zu Orten und Personen:


3. Die Dialogsteuerung der Spezialsuchen wurde verbessert, jetzt kommt man bei Klick auf "mehr..." auf eine Auswahlseite in der man sich für die Baumsuche, Erweiterte Suche oder Schnellsuche entscheiden kann.

4. Auf vielfachen Wunsch gibt es jetzt auch Auswertemöglichkeiten der Suchanfragen. So kann man Rückschlüsse auf die Beschriftung des Bestandes ziehen. Etwa wenn man viele Bilder mit Baumen hat und diese mit "Bäume" beschriftet hat - aber immer nach "Baum" gesucht wird...

5. Die Schaltfläche "Warenkorb bestellen..." ist auch auf Wunsch nun ausblendbar durch Konfiguration in der Web.config.

Viel Spaß damit :-)

Gruß Peter

Peter Offline



Beiträge: 847

24.11.2013 19:37
#3 RE: Verbesserungen im Webserver antworten

Hallo zusammen,

es gibt wieder eine Optimierung, die die Nutzung des Webservers mit mehreren Browserfenstern betrifft.
Bisher kam es dann zu Problemen, wenn man mit mehreren Browserfenstern von einem Rechner auf den Webserver zugregriffen hat. Hierbei gab es Probleme beim Bildzugriff. Das ist in der neuen Version behoben.
Es kommt eine Meldung, wenn man versucht aus einem zweiten Fenster auf die Datenbank zuzugreifen. Somit ist auch das Logging über Windows-Eventlog korrigiert.

Alle mit Lizenz und Interesse, bitte ein Ticket erstellen. Dort bekommt ihr dann die Zugangsdaten.

Gruß
Peter

 Sprung