Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 235 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Korrekturen und Erweiterungen
Peter Offline



Beiträge: 847

28.12.2014 20:47
Version V8.1 antworten

Hallo zusammen,

hier kommt Version 8.1 - die letzte Version dieses Jahres :-)
Die neue Version wird morgen als automatisches Update in SAS bereitgestellt.

Neben neuen Social Media Providern und der Möglichkeit Multi-Postings zu verfassen gibt es ein ein paar Optimierungen bzgl. Performance und Stabilität.

Auch noch neu: es gibt nun den pixafe Import Dienst, mit dem man seine Bilddatenbank automatisch mit Cloud-Providern synchronisieren kann. Dabei wird ein Windows-Dienst installiert, der einen Ordner (z.B. den lokalen Drop-Box Ordner) überwacht. Wird ein Bild in die Dropbox (oder Google Drive) geladen, erfolgt automatisch ein Autoinsert.

Für die, die 8.1 heute schon laden wollen: hier der Link zum manuellen Update
http://www.pixafe.com/downloads/upd_8100.zip

Für alle anderen - einfach ab morgen abend einmal Nach Updates suchen ausführen.

Gruß
Peter

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

29.12.2014 13:44
#2 RE: Version V8.1 antworten

Hallo,

ich möchte zur Version 8.1 noch ein paar Ergänzungen bekannt geben.

Ab Version 8.1 ist mit der Personal Edition auch der pixafe Import Dienst kompatibel. Dieser Windows Dienst kann automatisch beim Start des Computers aktiviert werden, um auf zu konfigurierenden Verzeichnissen zu lauschen.
Man kann bis zu 5 unterschiedliche Verzeichnisse konfigurieren, die überwacht werden. Sobald in eines dieser Verzeichnisse ein Bild abgelegt wird, erfolgt ein automatischer Autoinsert, d.h. das Bild wird in die Datenbank importiert und aus dem Ordner entfernt. Zusätzlich kann man zu jedem der überwachten Ordner noch ein Schlagwort und eine Kategorie konfigurieren. Das kann dann so genutzt werden, dass Bilder, die in den Ordner 1 kopiert werden, mit Schlagwort 1 und Kategorie 1 beschriftet importiert werden, Bilder in Ordner 2 erhalten beim Import das Schlagwort 2 und die Kategorie 2 etc.

Folgende Szenarien sind denkbar für den praktischen Einsatz:

- Es wird ein Cloud Provider (etwa DropBox oder Google Drive) installiert. Diese Dienste sind kostenlos und bieten mindestens 2 GB kostenlosen Speicher. Bei der Installation wird ein Verzeichnis auf dem lokalen Computer angelegt, in das die Dateien synchronsiert werden, die in der Cloud abgelegt werden. Der Import Dienst greift diese Dateien ab und verschiebt sie in die Datenbank. Damit ist immer genug Speicherplatz verfügbar.
Sehr schön: Man kann dann einfach Bilder vom Smartphone in die Cloud ablegen - die dann sofort abgeholt und in der Datenbank abgelegt werden.

- Neben Synchronisierung von Handy Uploads ist die oben genannte Variante auch sehr nützlich, um beispielsweise Bilder die auf einem Mac in Iphoto abgelegt wurden, schnell und einfach auf den pixafe Server zu kopieren. Man kann einfach einen Dropbox Ordner auf dem Mac nutzen und dort die zu übertragenden Bilder ablegen - diese werden dann sofort auf dem anderen Rechner mit pixafe synchronisiert und in der Datenbank abgelegt.

- Mit dem Import Dienst kann man auch ganz einfach komplett beschriftete Bilder zwischen unterschiedlichen Personal Editionen austauschen. Dazu wird auf der gebenden Seite mit pixafe Transfer in die Cloud exportiert (PAI Export). Das angegebene Verzeichnis wird vom Importservice auf der nehmenden Seite erkannt, importiert und aus der Cloud gelöscht.

Die Software des Importdienstes kann man bei uns mit dem Update auf 8.1 kostenlos anfordern.
Später wird dieser separat im Shop erhältlich sein.

Zu den weiteren Ergänzungen in V8.1. in pixafe Transfer:
Man kann nun auch gleichzeitig in mehrere soziale Netzwerke posten (Multipost). Aktuell verfügbar sind Twitter, Flickr und Facebook. Wir arbeiten noch an weiteren Kanälen wie Tumblr. Das interessante daran: Mit einem Klick werden die ausgewählten Bilder mit samt einer Beschreibung auf allen ausgewählten Netzwerken publiziert. Das spart viel Arbeit für die, die auf mehreren Plattformen präsent sein wollen.

Wie schon angekündigt, wird heute 8.1 auch generell veröffentlicht - und in Kürze dazu der aktualisierte Newsletter zur V8 versendet.

Schöne Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Elisabeth Jost Straße 6 , D-81245 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

zernetsch Offline




Beiträge: 38

29.12.2014 15:55
#3 RE: Version V8.1 antworten

Vielen Dank für die tollen Neuerungen!

Muss man den Import-Dienst speziell anfordern, oder ist der im Update-Paket enthalten? Das habe ich nicht ganz verstanden.

VG
Volker

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

29.12.2014 19:38
#4 RE: Version V8.1 antworten

Hallo Volker,

als aktuelle Aktion gibt es den Import Service für alle pixafe Personal Editions V8 kostenlos mit dem Update. Dazu bitte einfach eine kurze Email an support@pixafe.com senden (das gilt für alle, die schon auf V8 aktualisiert haben). Es gibt dann einen Downloadlink mit Installationsanleitung.

Schöne Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Elisabeth Jost Straße 6 , D-81245 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

zernetsch Offline




Beiträge: 38

30.12.2014 14:39
#5 RE: Version V8.1 antworten

Dieses Import-Tool ist wirklich genial. Dickes Lob und Vielen Dank dafür.

Sensationell wäre es, wenn der Import noch rekursiv aus Unterordner laufen würde. Aber damit kann man sich behelfen.

VG
Volker

«« Version V8.2
 Sprung