Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.074 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 DB2
Wolf Offline



Beiträge: 2

02.10.2008 22:35
Hilfe gefragt: erneut Fehler bei Installation von db2 unter Vista Antworten

Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum und wollte pixafe gerne testen, habe aber Probleme bei der Installation von db2 Express C - Version 9.5 unter Windows Vista Home Premium, ähnlich wie Olaf, der seine Probleme schon am 13.03.schilderte. Geralds Hilfe für Olaf funktioniert bei mir leider nicht. Ich hoffe, hier kann jemand weiter helfen, vielleicht haben ja auch Gerald und Olaf weitere Ideen.

Hier die Fehler: zuerst erkannte db2 aufgrund meines Admin-Nutzernamens mit Umlaut das Konto nicht, aber db2 wurde trotzdem installiert, mit weiteren Fehlermeldungen: "Beim Erstellen des DB2-Verwaltungsservers ist mindestens ein Fehler aufgetreten. Der DB2-Verwaltungsserver funktioniert möglicherweise nicht korrekt. Erstellen Sie den DB2-Verwaltungsserver manuell." (sowie weiteren Meldungen, s.u.).

Nach Deinstallation von db2 und pixafe (das wie bei Olaf natürlich auf die fehlende db2instance verwies) und nach Erstellen eines zweiten Admin-Benutzers kamen dann nur noch folgende Meldungen:

1. Meldung: "Beim Erstellen der Instanz 'DB2' ist ein Fehler aufgetreten. Rückkehrcode -1960. Erstellen Sie die Instanz manuell mit dem Befehl 'db2icrt'."
2. Meldung: "Sie haben die erweiterte Windows-Sicherheit für DB2 aktiviert. DB2-Benutzer müssen der Gruppe DB2ADMINS oder DB2USERS hinzugefügt werden oder über Portnr. 50000 Verbindung zur DB2-Instanz DB2 herstellen."

Dabei habe ich die Ratschläge von Gerald zur Deinstallation (ein anderer Thread) sowie diesen hier befolgt: "die Installation von DB2 über das Kontextmenü 'Als Administrator ausführen' starten." Aber die gleichen Fehlermeldungen erscheinen.

Und bei der manuellen Erstellung der DB2-Instanz kam ich ehrlich gesagt mit der Syntax der Befehle nicht ganz klar. Befehl lt. Befehlszeilentools solte lauten: db2icrt [-s standalone]; funktionierte aber leider nicht.

Wisst Ihr weiteren Rat?
Das würde mich freuen, denn die Produktvorstellung von pixafe gefällt mir ausserordentlich gut.

Gruß,
Wolf

Peter Offline



Beiträge: 855

04.10.2008 09:29
#2 RE: Hilfe gefragt: erneut Fehler bei Installation von db2 unter Vista Antworten

Hallo Wolf,

ich habe noch nicht genau verstanden, wo du aktuell bei der Installation stecken geblieben bist und was genau zu korrigieren ist.
Aber da mir das kürzlich aufgefallen ist: Es gibt immense Probleme bei der Installation, wenn der Admin-Account unter Windows ohne Passwort betrieben wird.
Das ist bei dir nicht der Fall, oder?

Gruß
Peter

Wolf Offline



Beiträge: 2

05.10.2008 19:42
#3 RE: Hilfe gefragt: erneut Fehler bei Installation von db2 unter Vista Antworten

Hallo Peter,
danke für Deine Antwort.

Zu Deiner Frage: Mein neu erstellter Admin-Account (jetzt ohne Umlaute) läuft mit Passwort.

Du fragst weiter, wo ich steckengeblieben bin? Nun, wie ich schon schrieb konnte ich db2 installieren, allerdings mit diesen Fehlermeldungen:

In Antwort auf:
1. Meldung: "Beim Erstellen der Instanz 'DB2' ist ein Fehler aufgetreten. Rückkehrcode -1960. Erstellen Sie die Instanz manuell mit dem Befehl 'db2icrt'."
2. Meldung: "Sie haben die erweiterte Windows-Sicherheit für DB2 aktiviert. DB2-Benutzer müssen der Gruppe DB2ADMINS oder DB2USERS hinzugefügt werden oder über Portnr. 50000 Verbindung zur DB2-Instanz DB2 herstellen."


Die Pixafe Installation konnte daher nicht abgeschlossen werden: es gab die Fehlermeldung "fehlende db2 Instanz".

Weiter bin ich nicht gekommen, denn die in der Fehlermeldung vorgeschlagene "manuelle Erstellung der DB2-Instanz" klappte bei mir nicht; allerdings bin ich mir bei der Syntax des Eingabebefehls ( db2icrt [-s standalone] ) nicht ganz sicher.
Vielen Dank, wenn Du eine weitere Idee hast.
Gruß,
Wolf

Peter Offline



Beiträge: 855

05.10.2008 22:37
#4 RE: Hilfe gefragt: erneut Fehler bei Installation von db2 unter Vista Antworten

Hallo Wolf,

zum manuellen Erzeugen einer Instanz ist der Befehl db2icrt zu verwenden, hier findest du alle Infos dazu http://publib.boulder.ibm.com/infocenter...rt/t0006744.htm
Starte also eine DB2-Shell mittels db2cmd.exe. Dann gib den Befehl ein wie beispielsweise hier beschrieben:
http://www.informit.com/articles/article...02608&seqNum=20

Gruß
Peter

Gast
Beiträge:

06.10.2008 21:03
#5 RE: Hilfe gefragt: erneut Fehler bei Installation von db2 unter Vista Antworten

Vielen Dank Peter,

ich werde das in den nächsten Tagen ausprobieren und Dir dann berichten,
ob alles funktioniert hat.
Gruß,
Wolf

 Sprung