Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 287 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Häufig gestellte Fragen
tityrus Offline



Beiträge: 11

06.12.2008 19:11
Endlosschleife beim Versuch, eine Person zu löschen Antworten

Ich habe in meinem Personen-Katalog zwei Namen stehen. Einen von beiden möchte ich löschen. Gebe ich im Suchfenster den Namen als Autor an, erscheint die Meldung, "Die Datei x248 befindet sich nicht im Datenbank verzeichnis etc., ein Phänomen, das ich auch schon an anderer Stelle bemerkt habe.
Wenn ich im Suchfenster den Namen unter Person (nicht Autor) eintrage, kommt die Meldung "Es muss eine Person angegeben werden".
Gebe ich den Namen sowohl beim Autor als auch bei Person ein, erhalte ich die Meldung "Zu den angegebenen Suchkriterien konnten keine Bilder gefunden werden".
Andererseits erscheint die Meldung: "Die Person Name,Vorname wird noch von Bildern referenziert. Möchten Sie die Person trotzdem löschen." Wenn ich auf Ja klicke, kann ich dies zigmal tun, ohne daß etwas passiert (Endlosschleife?). Jedenfalls läßt sich der Name nicht löschen, obwohl keines der Bilder tatsächlich mit diesem Namen verknüpft ist, wie eine Kontrolle der Bilder zeigt. Wie kann ich diesen Namen dennoch löschen?
Paul

Peter Offline



Beiträge: 855

06.12.2008 19:45
#2 RE: Endlosschleife beim Versuch, eine Person zu löschen Antworten

Hallo Paul,

wenn du einen Personennamen löschen möchtest, musst du doch keine Bilder suchen. Also einfach die Personenliste öffnen und dann mittels rotem Kreuz oder durch Drücken der DEL-Taste die Person löschen.
Wenn dann die Meldung kommt, dass die Person noch auf Bildern referenziert wird, bestätigen, dass sie dennoch gelöscht werden soll.
Zu der Meldung mit x248: Hier hast du eine Unstimmigkeit zwischen Bildverzeichnis und Datenbank. Entweder wurde eine Datei manuell gelöscht oder beim Bereitstellen der Bilder von dir nicht richtig hinkopiert.
Du kannst die anzeigen lassen, an welchen Stellen das Bildverzeichnis nicht mit der Datenbank übereinstimmt: http://www.pixafe.com/hilfe/hauptmas.htm...eichnispr%FCfen

Gruß
Peter

tityrus Offline



Beiträge: 11

06.12.2008 21:18
#3 RE: Endlosschleife beim Versuch, eine Person zu löschen Antworten

Hallo Peter,

In Antwort auf:
Du kannst die anzeigen lassen, an welchen Stellen das Bildverzeichnis nicht mit der Datenbank übereinstimmt:

Ich glaube, da lag der Hund begraben. Ich hatte ja in meinen "Vorversuchen" mit pixafe schon einmal Bilder importiert, diese aber wieder gelöscht und dabei müssen einige Angaben in irgendeiner Datei übrig geblieben sein. Da ich noch nicht wußte, daß man die Integrität prüfen lassen kann, bin ich halt immer wieder über Fehlermeldungen gestolpert, die jetzt nicht mehr auftreten, seit ich eine Prüfung habe laufen lassen. Der betreffende Name ließ sich auch erst danach löschen. Ich hoffe, daß jetzt alles so läuft wie erwartet und daß ich mit der Importierung meiner vielen Bilder weitermachen kann.
Einen schönen Sonntag und nochmals vielen Dank für Deine Hilfe
Paul

 Sprung