Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 648 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Korrekturen und Erweiterungen
Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 377

26.03.2011 21:57
Version 7.054 Antworten

Hallo zusammen,

die neue Version 7.054 bringt zwei Erweiterungen:

1. Beim Aktualisieren der Bäume gibt es nun einen Fortschrittsmelder (siehe auch Baumstruktur aktualisieren)

Dieser zeigt insbesondere bei langlaufenden Operationen, dass die Anwendung nicht abgestürzt ist, sondern noch ordnungsgemäß weiter arbeitet. Zudem kann man über den Fortschrittsmelder eine solche lang laufende Aktion auch vorzeitig beenden.

2. Ein völlig neuer Thesaurus, siehe http://www.pixafe.com/produkte/komponenten/thesaurus.html

Vielleicht fragt sich nun der eine oder die andere: "Wozu brauche ich denn einen Thesaurus?". Ich möchte es hier kurz erläutern:

Grund A: Erstellen von Bäumen
Ich denke jeder Nutzer von pixafe verwendet die Begriffsbäume (Ortbaum, Kategoriebaum und den Schlagwortbaum). Die baumartige Anordnung von Begriffen, die zur Verschlagwortung und später zur Suche der Bilder genutzt werden, haben einen sehr großen Vorteil: Oberbegriffe können beim Speichern eines Bildes automatisch ergänzt werden. Wenn man beispielsweise die Ortsangabe München zu einem Bild abspeichert kann bei entsprechend definiertem Ortsbaum automatisch Bayern, Deutschland, Europa ergänzt werden. So kann man später bei der Suche schön gruppieren. Damit das funktioniert braucht man allerdings einen passenden Ortbaum, in dem die Hierarchie hinterlegt ist. Diesen Ortbaum kann man sehr einfach mit einem Texteditor erstellen oder noch besser mit Excel. Einen ganzen Baum mit dem pixafe Ortbaum zu erstellen ist mühsam. Hat man nun einen solchen Ortbaum erstellt, kann man diesen mit Hilfe des Thesaurus einfach in die pixafe Datenbank einlesen.
Analog zu den Ortbäumen funktionieren die Schlagworte und Kategorien.

Grund B: Erstellen von Verknüpfungen / Synonymen
Wenn man alle Bilder, die mit dem Schlagwort 'Streichholz' beschriftet wurden, auch unter dem Begriff 'Zündholz' finden möchte, definiert man am besten ein Synonym. So eine Verknüpfung kann zu allen Begriffen definiert werden. Man kann Verknüpfungen zu Kategorien, Schlagworten, Orten hinterlegen. Sinnvoll sind die Verknüpfungen auch bei Spitznamen von Personen oder auch für die Mehrsprachige Nutzung der Datenbank (alle Bilder zu Baum sollen auch zu Tree gefunden werden)
MIt dem Thesaurus kann man Synonymketten einlesen und auf die Begriffe anwenden.

Was kann der neue Thesaurus?
Die beiden genannten Gründe A und B wurden auch bisher mit dem aktuellen Thesaurus erfüllt. Der neue kann aber viel mehr:
- Begriffsdateien (Synonyme oder Baumdefinitionen) werden eingelesen und auch im Baum dargestellt.
- Man kann Bereiche selektieren, die nach pixafe in den eigenen Baum importiert werden sollen
- Man kann selektierte Bereiche als neue CSV Dateien speichern
- Mit dem Kontextmenü können Begriffe umbenannt werden sowie gelöscht, und neu angelegt werden
- Die Simulation zeigt, wie der Import neuer Begriffe sich auf den eigenen Baum auswirken würden
- Import der gewählten Begriffe nach pixafe
- Erstellen der Synonymverknüpfungen...

Da man nun simulieren, und nur Teile importieren sowie eigene Bereiche exportieren kann können die erstellten Bäume gut ausgetauscht werden.
Als ersten Input haben wir alle wichtigen Städte der Erde zusammengestellt (Kontinente, Länder, Regionen und Bundesländer, Städte).
Diese Datei kann man sich von der pixafe Thesaurus Webseite http://www.pixafe.com/produkte/komponenten/thesaurus.html herunterladen.
Weitere Dateien werden in Kürze erstellt und immer bekannt gegeben (Tierreich, Pflanzen, aber auch diverse weitere Themen).

Wir würden uns auch sehr darüber freuen, wenn wir aus dem Kreise der Anwender im Forum auch gelungene Bäume bekommen und veröffentlichen könnten.
Es werden auch neue Kategorien erstellt und hier zur Diskussion gestellt werden.

Ich hoffe, ich habe genug motiviert und wünsche viel Spaß,
schöne Grüße
Alex

Hier die Links:
32 Bit: http://www.pixafe.com/downloads/upd_7054.zip
64 Bit: http://www.pixafe.com/downloads/upd_7054_64.zip

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Elisabeth Jost Straße 6 , D-81245 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Michael Offline



Beiträge: 190

27.03.2011 23:03
#2 RE: Version 7.054 Antworten

Hallo Alex, Hallo pixafe-Freunde,

die Thesaurusfunktion ist für mich bereits seit der Einführung in der Version 6.0 von pixafe eines der Features, die zu den besonderen Vorzügen und Stärken des Programms gehören. Hierachische Strukturen und Verknüpfungen mit Synonymen sind eine Domäne, die man bei anderen Softwarelösungen vergeblich oder zumindest nicht in dieser Variabilität findet. Ich habe mich seinerzeit bereits ausführlich mit einem Anwendungsbeispiel dazu geäußert.

Als eine wesentliche Verbesserung der bestehenden Funktionalität erachte ich vor allem die Möglichkeit, selektiv nur jeweils gewünschte Bereiche eines Hierachiebaums zu importieren (oder auch zu exportieren, um sie z.B. anderen Anwendern zur Verfügung zu stellen oder außerhalb von pixafe zu verfeinern). Das spielt eine nicht unbedeutende Rolle, wenn man bedenkt, dass man seine bereits erstellte hierachische Struktur nicht gern "auf einen Schlag" mit einer fremden Systematik vermischt sehen will. Das war auch für mich oft ein Grund, damit eher zurückhaltend zu agieren. Die Simulation ist sicher ein weiteres Element, das hierbei evtl. unerwünschte Veränderungen im Vorfeld erkennen lässt und so auch eventuelle Vorbehalte der Anwender zerstreut.

In diesem Sinne möchte ich zunächst einmal nur anregen, dass das pixafe Team vielleicht auch den Demofilm auf die aktuelle Version bringt, damit insbesondere Neulinge oder noch Unentschlossene sich ohne großen Aufwand von den Möglichkeiten überzeugen können.

Viele Grüße,
Michael

Peter Offline



Beiträge: 855

02.04.2011 14:17
#3 RE: Version 7.054 Antworten

Hallo Michael,

du hast natürlich recht, aktuelle Demofilme und auch die Onlinehilfe fehlen noch. Das war bisher auch nur ein Preview des neuen Thesaurus. In der nächsten Version (hoffentlich in wenigen Tagen) wird der Thesaurus noch einmal deutlich erweitert. Dann kommt auch Hilfe und Filme...
Hier ein paar Features zur Vorfreude :-)
- Rechtschreibkotrolle der eigenen Begriffe (inkl. umfangreichem Lexikon, Benutzerspezifisch erweiterbar)
- Finden und Einfügen von Synonymen
- Recherche im Internet zu Begriffen und Synonymen
- Umfangreiche Operationen auf Bäumen
- Export von Teilbaäumen

Besonders interessant ist das automatische Finden von Synonymen und der Check auf Rechtschreibung...
Näheres in Kürze hier im Forum...

Gruß
Peter

Peter Offline



Beiträge: 855

06.04.2011 22:13
#4 RE: Version 7.054 Antworten

hier ist der Film...
Version 7.055

Peter Offline



Beiträge: 855

06.04.2011 22:14
#5 RE: Version 7.054 Antworten

hier ist der Film...
Version 7.055

 Sprung