Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 588 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 DB2
Sven Offline



Beiträge: 4

08.07.2011 08:45
Timeout Fehlermeldung SQL1024N antworten

Ich habe die Pixafe Enterpise Edition auf einem Windows Server 2008 R2 installiert. Auf einem zweiten Rechner (mit WinXP) habe ich den dazugehörigen Klienten installiert.

Unter WinXP bin ich als einfacher Nutzer angemeldet. Pixafe starte ich mit dem PixafeAdmin Nutzer. Das funktioniert auch alles ganz gut. Nur wenn ich eine Weile nicht mit Pixafe gearbeitet habe, dann erscheint folgende Fehlermeldung:

Es ist ein interner Datenbankfehler aufgetreten.
Fehlernummer -1024
Erweiterte Datenbankfehlermeldung:
SQL1024N Die Verbindung zur Datenbank ging verloren. SQLSTATE=08003

Es scheint also eine Connection Timeout zu geben. Wie kann ich diesen denn umgehen? Ich habe schon einmal im Forum geschaut, aber leider keine Lösung für mein Problem gefunden.

VG Sven

Peter Offline



Beiträge: 847

09.07.2011 12:54
#2 RE: Timeout Fehlermeldung SQL1024N antworten

Hallo Sven,

Wie lange hattest du den Client nicht genutzt? Ich meine die Zeit für den Timeout kann man auch einstellen.
Dass die Verbindung nach bestimmter Zeit abgebrochen werden muss ist klar.
Nur die Fehlermeldung könnte sprechender sein.
Letztlich ist in dem Fall der Client einfach neu zu starten

Gruß
Peter

Sven Offline



Beiträge: 4

11.07.2011 07:54
#3 RE: Timeout Fehlermeldung SQL1024N antworten

Hallo Peter,

danke für die Antwort. Ja, es dauert schon ein bisschen, bis der Timeout kommen. Ich hatte aber gedacht, dass sich Pixafe dann automatisch neu verbindet und keine Fehlermeldung bringt.

VG Sven

«« Fehler 433
 Sprung