Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 429 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Bildimport
Andreas11 Offline



Beiträge: 4

04.07.2014 09:42
Neustart und Import antworten

Leider hatte ich nach Kauf der Datenbank keine Zeit mehr, das Projekt umzusetzen. jetzt nach Jahren ein neuer Versuch.
Mit zwei Fragen:
kann ich die Datenbank vom ersten Versuch zurücksetzen für einen Neuanfang ohne Neuinstallation?
wie kann ich die Bilder automatisch aus dem Verzeichnis mit allen Unterverzeichnissen importieren?
Ich finde lediglich eine autoimport Funktion für ein Verzeichnis.
Zur Erklärung: ich habe eine Sammlung historischer Fotos die nach Ort, dann Strasse, Strassenseite, dann Hausnummer, dann Alter des Fotos vorsortiert sind. Das heißt, für mich zu finden, aber Unterverzeichnisse ohne Ende.

Zu beiden Punkten bin ich in der Hilfedatei nicht richtig fündig geworden.

Danke

Andreas

Nolle Offline



Beiträge: 167

06.07.2014 08:11
#2 RE: Neustart und Import antworten

Hallo Andreas,

zu Punkt 2 wähle rekursive Verarbeitung.

Gruß
Holger

Peter Offline



Beiträge: 847

07.07.2014 09:48
#3 RE: Neustart und Import antworten

Hallo Andreas,

meinst du mit Rücksetzen, alle Eingaben löschen? Dazu kannst du einfach ein leeres Backup einspielen.
Das geht so: In den Einstellungen unter Pfade findest du das Verzeichnis, in dem deine Backups abgelegt werden. Wenn das noch leer ist OK, wenn nicht lösche (oder falls du das Backup noch brauchst: verschiebe die Dateien in einen anderen Ordner). Dann spiele das Backup ein.
Siehe dazu http://www.pixafe.com/hilfe/backup.htm#Backupeinspielen

Danach ist alles leer.
Dann musst du aber noch das Bildverzeichnis leeren - entweder einfach manuell indem du das Datenbank-Verzeichnis (siehe auch dazu die Einstllungen) löschst oder du verwendest das Administrationswerkzeug.
Siehe zu Einstellungen:
Allgemein http://www.pixafe.com/hilfe/einstSonstige.htm
Pfade http://www.pixafe.com/hilfe/einstPfade.htm

Zum Administrationswerkzeug, siehe http://www.pixafe.com/hilfe/hauptmas.htm...hnisprüfen

Generell zur Hilfe:
Hier findest du alle Menufünktionen: http://www.pixafe.com/hilfe/menu.htm
Und hier den Einstieg in die Hilfe: http://www.pixafe.com/hilfe/inhalt.htm

Alles auch direkt im Programm mit F1 in jedem Dialog

Gruß
Peter

Andreas11 Offline



Beiträge: 4

07.07.2014 12:19
#4 RE: Neustart und Import antworten

Hallo und Danke!

läuft! beides!

so, jetzt melde ich mich das nächste mal, wenn ich daraus eine Webseite baue..

Danke!

Andreas11 Offline



Beiträge: 4

08.07.2014 08:35
#5 RE: Neustart und Import antworten

tja. zu früh gefreut. ich schaffe keinen Import der gesamten Fotos. es sind ca. 215000 bei rund 50 GB.

der Abbruch erfolgt ohne Fehlermeldung nach 5000 Bildern (variabel plus minus 500).
ich habe jetzt immer alles gelöscht und neu angefangen. gibt es eine zweite Möglichkeit?

Danke

Ortwin Offline



Beiträge: 21

08.07.2014 10:06
#6 RE: Neustart und Import antworten

Hallo Andeas,

So wie ich es verstanden habe, ist Deine Bildersammlung anhand von Ordnern und Unterordnern organisiert.
Wenn Du die Bilder rekursiv nach pixafe importierst , geht Deine Ordnung total verloren. Du hast dann (wenn es klappen sollte) nur noch einen Haufen Bilder in der Datenbank ohne Beschreibung oder Verschlagwortung.

Wenn Du die Bilder strukturiert nach pixafe importieren willst, dann musst Du mit den untersten Ordnern anfangen.

Beispiel:

Du wählst den Ordner C:\Historische_Bilder\Berlin\Mitte\Friedrichstrasse\Linke_Seite\
über Autoinsert und in den Autoinsert – Einstellungen trägst Du die für diesen Ordner relevanten Informationen ein und klickst übernehmen.
Danach kommt der Ordner C:\Historische_Bilder\Berlin\Mitte\Friedrichstrasse\Rechte_Seite\ über Autoinsert an die Reihe. Nun ist in den Autoinsert – Einstellungen nur die Straßenseite anzupassen, alles andere passt schon.

Auf diese Weise arbeitest Du dich Ordner für Ordner durch Deine ‚Datenbank’.
Das ist zwar Mehrarbeit, hast dann aber einen strukturierten Aufbau Deiner Bilder und nicht einen Haufen Bilder ohne Beschriftung.

Andreas11 Offline



Beiträge: 4

08.07.2014 13:23
#7 RE: Neustart und Import antworten

Danke, so mache ich es,

leider funktionieren einige Verweise hier nicht mehr, die auch zu diesem Thema bezugnehmen.

Gruss


Andreas

Peter Offline



Beiträge: 847

11.07.2014 14:11
#8 RE: Neustart und Import antworten

Hallo Andreas,

wenn du mir die Links nennst, kann ich sie dir erneuern :-)

Gruß
Peter

 Sprung