Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 194 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Häufig gestellte Fragen
zernetsch Offline




Beiträge: 38

07.10.2014 09:36
Negative Suche antworten

Hallo,

die negative Suche war ja hier schon mal Thema.

Ich möchte nach Bildern suchen, die NICHT der Kategorie "Unkategorisiert" angehören.

Gibt es dafür eine einfach Möglichkeit?

Danke.
Volker

Peter Offline



Beiträge: 847

07.10.2014 16:02
#2 RE: Negative Suche antworten

Hallo Volker,

das kannst du einfach mit pixafe Query machen, dazu gibt es schon zahlreiche Abfragen, die du herunterladen und modifizieren kannst. Wenn du dann eine Abfrage hast, die du öfter brauchst kannst du sie in pixafe Classic bereitstellen, sodass sie unter Extras / Eigene Abfragen zu finden ist.

Siehe dazu
http://www.pixafe.com/hilfe/hauptmas.htm#pixafeQuery
http://www.pixafe.com/hilfe/hauptmas.htm#EigeneAbfragen

Gruß
Peter

zernetsch Offline




Beiträge: 38

07.10.2014 16:05
#3 RE: Negative Suche antworten

Hallo,

vielen Dank.

Ich dachte an eine "einfache" Lösung ;-) Ein Knopf wie UND, ODER, NICHT wäre da ganz praktisch.

Ok. Aber jetzt weiß ich erst mal Bescheid.

Danke
Volker

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

08.10.2014 09:11
#4 RE: Negative Suche antworten

Hallo Volker,

klar, ein Knopf wäre einfach machbar und denkbar. Aber wann hört man mit den Knöpfen auf? Zu viele Knöpfe und zu viele Spezial-Funktionen führen dazu, dass man noch viel mehr beschreiben und als Software warten und testen muss.
Je komplexer die Software, umso schwerer ist sie auch zu bedienen.

Darum haben wir uns dazu entschlossen, die Komponente pixafe Query zu entwickeln. Hiermit ist es möglich alle beliebigen Abfragen und Reoports auf der Datenbank auszuführen. Die Abfragen können in der Community geteilt werden, d.h. sie können auf unseren pixafe Query Server geladen und so allen Bennutzern zur Verfügung gestellt werden. Bevor allerdings eine vom Benutzer veröffentliche Abfrage allgemein zur Verfügung gestellt wird, wird sie von uns geprüft und ggf. entsprechend den Style Guides abgeändert. Das führt dazu, dass alle Abfragen in gleicher Weise beschrieben sind (z.B. auch eine passende Nummer zur schnellen Suche haben) und gleich funktionieren.

Wenn man eine zu den eigenen Anforderungen ähnliche Abfrage finden konnte, kann man diese an die eigenen Bedürfnisse anpassen, testen und ggf. veröffentlichen. Da die Ausführung von Abfragen in pixafe Query nicht ganz so einfach ist wie mit den nativen Abfragen in pixafe Classic (es muss zunächst eine separate Komponente gestartet werden, die Ergebnisse liegeb dann als Markierungen vor und man kann nicht aus den Ergebnissen weitere markieren um diese etwa zu löschen oder zu exportieren) - besteht die Möglichkeit die oft genutzten Spezial-Abfragen als eigene Abfragen in pixafe Classic bereitzustellen. Anschließend können diese dann über das Menü Extras / eigene Abfragen einfach ausgeführt werden.

Und da ist dann der Knopf :-)

Schöne Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Elisabeth Jost Straße 6 , D-81245 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

zernetsch Offline




Beiträge: 38

08.10.2014 09:14
#5 RE: Negative Suche antworten

Das sehe ich natürlich ein. Ich habe auch bereits eine eigene Abfrage eingefügt. Das klappt ja problemlos.

Danke für deine Erklärungen!

cu
Volker

«« Dubletten
 Sprung