Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 314 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Häufig gestellte Fragen
Peter Offline



Beiträge: 855

28.10.2014 06:23
Auto-Save ? Antworten

Hallo zusammen,

es kam die Frage, ob es nicht möglich wäre, nach Änderungen an einem Bild ohne Rückfrage das Bild beim Blättern zum nächsten zu speichern. Klar - das geht mit den neuen konfigurierbaren Meldungen, siehe auch Version V8.048

In der Onlinehilfe wird beschrieben, wie man Meldungen aus und wieder einblenden kann. Aber es ist eigentlich ganz einfach: wenn eine Meldung nicht mehr gezeigt werden soll, einfach auf das kleine graue Kreuz unten links in der Meldung klicken und dann auf den Button drücken, der dann immer verwendet werden soll, anstatt die Meldung zu zeigen.

Mit der Zeit findet man hier richtig viele Meldungen, die auf Dauer eher nerven:
- Soll die Beschriftung auf die Gruppenbilder übertragen werden? (das kann man mit JA oder NEIN ausblenden)
- Möchten Sie die Markierung aufheben beim Beenden? (das kann man mit JA oder NEIN ausblenden)
- Möchten Sie pixafe Classic wirklich beenden? (das kann man mit JA oder NEIN ausblenden)
- Möchten Sie wirklich ALLE Bilder suchen? (das kann man mit JA oder NEIN ausblenden)

Das waren nur ein paar Beispiele.
Wichtig wäre noch zu erwähnen: In den externen Systemkomponenten (Thesaurus, Query, Transfer, ... ) gibt es in der Statusbar unten rechts ein Icon, das anzeigt wenn Meldungen ausgeblendet wurden. Hiermit kann man dann gezielt die Meldungen der jeweiligen Komponente wieder einblenden. Für die aktuell aktiven Komponenten kann man das Wiedereinblenden NICHT via pixafe Classic Fenter / Meldungen verwalten konfigurieren - das wird in der nächsten Version dann deaktiviert. Erst wenn alle externen Komponenten wieder beendet (Fenster geschlossen) sind, kann man auch diese via Fenster / Meldungen verwalten konfigurieren

Gruß
Peter

 Sprung