Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.413 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Korrekturen und Erweiterungen
Seiten 1 | 2
Peter Offline



Beiträge: 847

02.01.2009 00:48
Version 6.018 antworten

Hallo zusammen,

mit der Version 6.018 kommen einige Korrekturen und Verbesserungen. Wichtigste Neuerung ist dir Korrektur zum verlustfreuen rotieren, siehe http://97981.homepagemodules.de/t317f12-...tenverlust.html

Interessant für die Anhänger von FixFoto ist die neue Integration dieses sehr gelungenen Bildverarbeitungswerkzeugs, siehe http://www.j-k-s.com/
Fixfoto wurde nun nahtlos in pixafe integriert, d.h. man kann dieses Werkzeug zur Bearbeitung einzelner Bilder verwenden. Dies war bisher auch mit Photoshop, Paintshop, etc. möglich. Man brauchte nur das gewünschte Bildbearbeitungsprogramm in den Einstellungen / Pfaden hinterlegen, siehe: http://www.pixafe.com/hilfe/einstPfade.h...ufdenBildeditor
Mit der Integration von FixFoto gehen wir einen Schritt weiter: nun ist es möglich die in pixafe markierten Bilder automatisch mit Fixfoto zu bearbeiten. Die bearbeiten Bilder werden nach der Bearbeitung automatisch wieder in der Datenbank abgelegt. Die neuen Bilder sind dabei mit denselben Suchkriterien wie die zugrundeliegenden Originale in der Datenbank hinterlegt.
Der Demofilm zeigt dies ganz ausführlich: http://www.pixafe.com/Filme/_Stapelverarbeitung.html

Wer nun gleich loslegen möchte, muss die neueste Version von FixFoto installieren. Diese wurde speziell für pixafe angepasst und kann hier herunter geladen werden:
http://www.pixafe.com/downloads/ffsetup.zip. FixFoto ist sehr einfach zu installieren. Die Integration erfolgt dann quasi automatisch (einfach mal den Film ansehen...)
Die Konditionen für FixFoto-Lizenzen klären wir in den kommenden Wochen und geben hier Bescheid.

Das funktioniert nur mit der neuen Version von pixafe 6.018, diese gibt es hier: http://www.pixafe.com/downloads/upd_6018.zip

In der neuen Version wurden zudem folgende Punkte korrigiert / implementiert:
- Umbenennen von Personen auch dann, wenn nach Nachnamen sortiert angezeigt wird
- Signieren verkleinert den Text automatisch, wenn er über das Bild hinausgehen würde
- Unterstützung von UNC-Pfaden für Bildverzeichnisse (\\Server\Freigabe\Pfad)
- Problem beim Extrahieren von Thumbnails behoben: hier gab es Schwierigkeiten bei Kameras, die Thumbs mit Null-Ausdehnung erstellen
- Backup-CD erstellen: Fehlerbehebung: Beim Erstellen von Backup-CDs der markierten Bilder werden nun auch Bilder berücksichtigt, die keinen Originaldateinamen haben
- Leuchtpult Blättern: nicht mehr über die Grenzen hinaus :-) hoffentlich...
- FixFoto Integration
- Rotieren von Bildern nun Verlustfrei
- Auch werden die EXIF Daten wieder in den Bildern belassen...

Gruß
Peter



Gerald Offline




Beiträge: 101

10.01.2009 09:41
#2 RE: Version 6.018 antworten

Gibt es schon eine Info über pixafe/FIXFOTO Konditionen?

Ich würde das gerne lizenzieren um dann auch alle anderen Features nutzen zu können.

---
Viele Grüße,
Gerald

rupie Offline



Beiträge: 26

10.01.2009 13:10
#3 RE: Version 6.018 antworten

Hallo,

funktioniert nur die zum Download angebotene Version von FixFoto mit Pixafe, oder jede Folgeversion der FixFoto 2.92.xx Beta?

Wenn ich nur ein Einzelbild zur Bearbeitung habe wird dies auch nur über die Stapelverarbeitung nach FixFoto übergeben? Macht meines Erachtens keinen Sinn, da man auch durchaus Einzelbilder mit FixFoto bearbeiten können sollte. Beim so einem Versuch geht zwar das Programm auf, aber das ausgewählte Bild erscheint nicht auf der Arbeitsoberfläche. Ist das überhaupt so geplant oder nur die Stapelverarbeitung. Fragen über Fragen!
Vielleicht kann Alex ja ein wenig Licht ins Dunkel bringen!

Grüsse
rupie

________________________________________
http://www.krokusweg.info

Gerald Offline




Beiträge: 101

10.01.2009 13:45
#4 RE: Version 6.018 antworten

Hallo,

auch wenn du nur ein Bild hast musst du es markieren. Dann halt Stapelverarbeitung auf alle markierten Bilder (in dem Fall: 1) anwenden und die Übergabe an Fixfoto läuft.

Dass Fixfoto aufgeht, dann eine pixafe Fehlermeldung kommt "Fixfoto konnte nicht gestartet werden, das kenne ich auch. Alex hat mir allerdings eine Testversion gegeben in der das Problem dann nicht mehr auftrat.

---
Viele Grüße,
Gerald

rupie Offline



Beiträge: 26

10.01.2009 16:39
#5 RE: Version 6.018 antworten

Hallo Gerald,

es macht keinen Sinn ein einzelnes Foto über die Stapelverarbeitung von FixFoto zu öffnen, da mir da nur eingeschränkte Bearbeitungsschritte zur Verfügung stehen und nicht der komplette Funktionsumfang dieses sehr guten Programmes.
Zudem habe ich festgestellt, dass ich trotz der Möglichkeit 3 Programme in Pfade einzutragen, immer nur das erste eingetragene Programm geöffnet wird, ohne eine weitere Auswahl zu haben. Ist dies bei Dir genauso?
Mir würde es ja reichen, wenn ich das bearbeitete Bild wieder automatisch nach Pixafe zurückbekommen würde, analog der Stapelverarbeitungsfunktion von Pixafe.

Grüsse
rupie

________________________________________
http://www.krokusweg.info

Peter Offline



Beiträge: 847

10.01.2009 17:22
#6 RE: Version 6.018 antworten

Hallo Rupie,

einzelne Bilder brauchen nicht per Stapelverarbeitung übergeben werden. Das geht einfach über Bild-Bearbeiten-Grafisch bearbeiten aus pixafe heraus.
Fixfoto kann ab der Version genutzt werden, die wir zur Verfügung gestellt haben. Die für pixafe nötigen Erweiterungen werden auch in zukünftigen Versionen unterstützt.

Gruß
Peter

rupie Offline



Beiträge: 26

10.01.2009 23:08
#7 RE: Version 6.018 antworten

Hallo Peter,

genau an der Stelle mit dem grafisch bearbeiten hänge ich mit FixFoto, denn das ausgewählte Bild wird nicht an FixFoto übergeben im Gegensatz zur Stapelverarbeitung.
Deshalb meine Frage! Ausserdem ist es für mich interessant zu erfahren, ob diese Funktion in FixFoto nun eingebaut wird, oder ist das von der Anzahl der verkauften Lizenzen abhängig.
Dass die Übergabe nach FixFoto in Pixafe eingebaut ist finde ich gut, aber das Verfahren für Einzelbilder solltet ihr nochmals genauer checken, ebenso die Möglichkeit der Auswahl, welche EBV ich verwenden möchte, wie im vorigen Beitrag geschrieben, kann ich keine Auswahl treffen welches Programm ich verwenden will, wenn ich unter Einstellungen-Pfade mehr als 1 Programm eingetragen habe.
Ich hoffe, dass ich mich verständlich ausgedrückt habe.
Nachdem ich "eure" Version installiert hatte (FF 2,92 build 16) und getestet hatte, installierte ich die Version 2,91 build 19 und damit hatte bei der Übergabe keinen Erfolg weder als Stapelverarbeitung noch als Einzelbild über Grafisch bearbeiten, deshalb über haupt meine Frage ob das alles schon generell auch in FF eingebaut wurde, oder nur in die Spezialversion auf eurem Downloadserver?

Grüsse
rupie

________________________________________
http://www.krokusweg.info

Peter Offline



Beiträge: 847

11.01.2009 00:22
#8 RE: Version 6.018 antworten

Hi Rupie,

hast du denn FixFoto in den Pfaden eingestellt? Dann sollte die Übergabe beim Einzelbild funktionieren allerdings nur mit FF 2,92 Build 16 und die Folgeversionen.
Akuell kann man sich FF dann selbst lizensieren. Bei einer Sammelbestellung bekommen wir sicher günstigere Konditionen. Das klären wir aber erst, wenn die Version auch freigegeben ist.
Hierzu müssen noch einige Tests durchlaufen werden

Gruß
Peter

rupie Offline



Beiträge: 26

11.01.2009 09:20
#9 RE: Version 6.018 antworten

Hallo Peter,

ja, ich habe FF in den Pfaden eingestellt und zwar an 1. Stelle, als 2. Anwendung dann noch Photoshop Elements. Wie ich schon schrieb, habe ich momentan die Version 2.92 Build 19 Beta von FF im Einsatz und damit funktioniert die Übergabe nicht mehr. Es kommt zum gleichen Verhalten wie bei den Einzelbildern, nämlich, dass kein Bild auf der Arbeitsfläche von FF erscheint. Was mich halt verwundert ist, dass ich immer das erste, in den Pfaden von Pixafe eingetragene Programm das ausgewählte Bild "krallt" und sich versucht zu öffnen. Bei PSE habe ich damit Erfolg, das Bild erscheint auf der Arbeitsoberfläche, bei FF bleibt die Arbeitsfläche in dem Fall leer.
In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu klären, wo das Übergabeproblem liegt, deshalb auch mein hartnäckiges nachhaken. Wenn es an FF liegt wende ich mich mal an der Programmierer von FF, macht aber nur Sinn, wenn da keine Probleme der Übergaberoutine seitens Pixafe vorliegen. Im FF-Forum habe ich nämlich noch nichts über die mögliche Anbindung von Pixafe gelesen. Möchte halt dort erst die "Pferde scheu machen", wenn die Routinen funktionieren und zwar nicht nur Übergabe als Stapel-, sondern auch als Einzelverarbeitung.

Grüsse
rupie

________________________________________
http://www.krokusweg.info

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

11.01.2009 09:31
#10 RE: Version 6.018 antworten

Hallo zusammen,

ich muss da etwas erklären...
Es fehlt leider noch die Dokumentation, die kommt auch in Kürze und hier mal vorab: Wenn man FixFoto auch genauso schreibt funktioniert die Bildübergabe (so sollte es sein) wenn man das Programm etwa Fixfoto schreibt, funktioniert es nicht.
Das liegt daran, dass wir speziell für FixFoto ein neues Protokoll vereinbart haben, da FixFoto nicht wie andere Bildverarbeitungsprogramme Bilder per Argument in der Kommandozeile übergeben bekommen kann.

Also versuche bitte man Fixfoto mit 2 großen F zu schreiben

Beste Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Elisabeth Jost Straße 6 , D-81245 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

rupie Offline



Beiträge: 26

11.01.2009 10:35
#11 RE: Version 6.018 antworten

Hallo Alex,

danke für die Aufklärung, mit den 2 grossen "F" funktioniert der Aufruf und die Übergabe. Bei der Stapelverarbeitung landen ja die bearbeiteten Bilder wieder in der Datenbank, wie stell ich das aber mit dem Einzelbild an? Muss ich das wieder selbst importieren?
Wenn ich das Einzelbild speichern will, erscheint die Meldung, dass durch Imabas die Datei geschützt sei. Ist mit Sicherheit noch ein kleiner Bug in FF.
Bis auf die Einzelbildbearbeitung finde ich die Übergaberoutine gut gelungen, aber da ist bestimmt auch nur ein kleiner Hinweis notwendig um mir auf die Sprünge zu helfen.

Grüsse
rupie

________________________________________
http://www.krokusweg.info

Alexander Ramisch Offline



Beiträge: 372

11.01.2009 12:22
#12 RE: Version 6.018 antworten

Hallo Rupie,

ich hatte noch eines vergessen: dass FixFoto "richtig" geschrieben ist erkennst du auch daran, dass der Pfad auf die Exe-Datei automatisch eingetragen wird und dann schreibgeschützt ist.
Schreibst du es "falsch" kannst du den Pfad selbst wählen.

Zur Bearbeitung: Das geht so: einfach in pixafe Bild-Bearbeiten-Grafisch bearbeiten wählen, dann ist das Bild in dem Bildeditior (z.B. FixFoto).
Dann in dem Bildeditior Änderungen vornehmen. Diese wurden auf einer Kopie vorgenommen. Wenn man in pixafe dann das Bild verlässt (z.B. durch Weiterblättern oder durch eine neue Selektion) dann wird doch gefragt, ob die Änderungen übernommen werden sollen. Gibt man hier JA ein, wird das Bild in der Datenbank (besser im Datenbankverzeichnis) durch das geänderte ausgetauscht - zu denselben Beschriftungen.
Wählt man NEIN, werden die Änderungen verworfen.

Grüße
Alex

---
Alexander Ramisch mailto:info@pixafe.com
pixafe GbR http://www.pixafe.com
pixafe - die Bilderdatenbank
Elisabeth Jost Straße 6 , D-81245 Muenchen
Tel +49 89 87589575 Fax +49 89 15919775

Michael Offline



Beiträge: 190

15.01.2009 22:56
#13 RE: Version 6.018 antworten

Hallo Alex,

ich weiß, es ist viel zu tun, aber zu diesem Punkt nur eine kurze Rückfrage:

Wenn ich ein Bild in meinem Bildbearbeitungsprogramm öffne (PS), das Bild aber letztlich unverändert wieder schließe, erhalte ich in pixafe trotzdem immer die Frage, ob ich die Änderungen speichern möchte. Dabei habe ich aber gar nichts geändert.
Ist das so zu erwarten, weil die Kopie im Arbeitsverzeichnis mit dem Original gar nicht abgeglichen wird, oder ist das bei mir ein Fehler?

Grüße, Michael

Peter Offline



Beiträge: 847

16.01.2009 09:25
#14 RE: Version 6.018 antworten

Hi Michael,

das ist aktuell "normal". Bei der Integration von Fixfoto werden wir hier eine spezielle Schnittstelle nutzen um dieses "Problem" zu lösen

Gruß
Peter

Udo Offline



Beiträge: 2

22.04.2009 12:02
#15 RE: Version 6.018 antworten
Hallo Peter,
ist inzwischen geklärt, ob es Sonderkonditionen für FixFoto gibt (s. Beitrag vom 11.01.09)?
Gruß Udo
Seiten 1 | 2
 Sprung