Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
  Forum Übersicht   Suche    Anmelden    Login   Online ?   Mitglieder   FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 6.545 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 DB2
Seiten 1 | 2
Gerald Offline




Beiträge: 101

04.07.2009 19:07
#16 RE: Fehler bei DB2-Installation unter Windows Vista Antworten

Hallo Jens,

ich habe leider kein Home Prmium, allerdings unter Ultimate ähnliche Fehler gehabt.

Wichtig ist es, das DB2 Setup mit rechtem Mausklick und "als Administrator ausführen" zu starten. "Nur" ein Mitglied der Administratoren Gruppe reicht leider nicht.

Auch der erste Start von pixafe sollte in diesem Rechtestatus gemacht werden.

Danach hatte ich jedenfalls keine Probleme.

diese Änderung kann ich dir unter Vista wärmstens empfehlen:
http://97981.homepagemodules.de/topic-th...118&message=964

---
Viele Grüße,
Gerald

Jens Offline



Beiträge: 7

05.07.2009 00:47
#17 RE: Fehler bei DB2-Installation unter Windows Vista Antworten

Hallo Gerald,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Die Installation der DB2 habe ich als "als Administrator ausführen" durchgeführt. Müßte eigentlich richtig sein. Den ersten Start von pixafe als Standard-User habe ich auch "als Administrator ausführen" durchgeführt. Da kam zwar das DB-Login-Fenster, nach dem Drücken des Buttons "Anmelden" dann nach einer Weile allerdings ein Windows-Fehler: "Die picdb funktioniert nicht mehr richtig. Es wird nach einer Lösung ... (usw.)". Alle weiteren Versuche habe ich dann wohl ohne Admin-Rechte gemacht.

Ich habe soeben den "ersten Start" noch einmal durchgeführt. Es kam wieder der Windows-Fehler. Ich habe es dann noch einmal probiert, und diesmal konnte ich mich an der DB anmelden! Sehr seltsam ...

Ich habe testweise ein paar Bilder importiert. Beim ersten Mal kam ein Fehler mit dem Kernel. Ich habe dann den Import noch einmal gemacht, dann ging es. Ebenfalls seltsam ...

Im allgemeinen ist der Fehler bei mir aber reproduzierbar. Ein Start von pixafe als Standard-User ohne Admin-Rechte liefert den DB-Fehler mit den nicht vorhandenen Benutzer-Rechten. Beim starten "als Admin..." kommt willkürlich entweder nach dem Splash-Screen gar nichts weiter oder ein Windows-Fehler oder pixafe startet und läuft (erstmal).

Das ist nicht wirklich befriedigend.

Es scheint tatsächlich daran zu liegen, das der Standard-User nicht in der Gruppe DBADMN ist. Ich bekomme den aber dort auch nicht rein, da unter Vista Home Premium die von XP bekannte User- und Gruppenadministration nicht vorhanden ist. Unter Vista Business (und sicher auch Ultimate) gibt es das dann wieder.

Ich habe im Netz irgendwo was gefunden, wie man mit der Konsole via NET einen Benutzer einer Gruppe hinzufügen sollen könnte. Das hat bei mir im ersten Anlauf aber auch nicht funktioniert. Möglicherweise habe ich mich irgendwo vertippt.

Ich werde es heute morgen noch mal probieren... eventuell wiederhole ich die Installation der DB2 noch mal.

Gruß.
Jens.

Gerald Offline




Beiträge: 101

05.07.2009 07:47
#18 RE: Fehler bei DB2-Installation unter Windows Vista Antworten

Hallo,

ich hatte auch mal prbleme mit dem DB Pasword.

ich habe dann eines mit 5 Zeichen ohne punkt und komma verwendet.

---
Viele Grüße,
Gerald

Jens Offline



Beiträge: 7

05.07.2009 19:18
#19 RE: Fehler bei DB2-Installation unter Windows Vista Antworten

Hallo Gerald,

vielen Dank noch mal für Deine Hilfe.

Ich bin aber zu keinem positiven Ergebnis mit meinem System Vista Home Premium gekommen. Ich habe die DB und auch pixafe komplett de- und neu installiert (nach den Vorgaben von IBM bzw. pixafe). Es funktioniert einfach nicht. Es kommt immer wieder der SQL-Fehler mit den fehlenden Benutzerrechten.

Das hinzufügen von Hand per "net localgroup DB2ADMNS USER /add" bringt den Fehler "Zugriff verweigert". Diese Funktion ist in den Versionen von Vista Home nicht vorgesehen. Eine Testinstallation von DB2 und pixafe auf einem anderen System mit Vista Business hat dagegen anstandslos funktioniert.

Ich habe daraufhin noch mal intensiv auf den Seiten von IBM nach den Installations-Voraussetzungen für DB2 Express gesucht und folgendes gefunden:

http://publib.boulder.ibm.com/infocenter...c/r0025127.html

Beim Punkt "Installationsvoraussetzungen für DB2-Server und IBM Data Server-Clients (Windows)" sind folgende Betriebssysteme aufgeführt:

- XP Professional 32Bit / 64Bit
- Vista Business 32Bit / 64Bit
- Vista Enterprise 32Bit / 64Bit
- Vista Ultimate 32Bit / 64Bit

Damit ist die Sache eigentlich geklärt. Die DB2 Express kann lt. IBM unter Vista Home nicht installiert werden (respektive nicht betrieben) werden.

Gruß.
Jens.

Gerald Offline




Beiträge: 101

06.07.2009 09:32
#20 RE: Fehler bei DB2-Installation unter Windows Vista Antworten

Hallo Jens.

du könntest auf deinem Rechner eine virtuelle XP Maschine installieren und darin die DB2 laufen lassen.

pixafe dann im Vista, das sollte gehen.

Wenn dein Rechner das kann (er sollte min. 2 CPUs und min 1,5GB RAM haben) melde dich, ich kann dich dabei unterstützen.

---
Viele Grüße,
Gerald

Jens Offline



Beiträge: 7

06.07.2009 16:59
#21 RE: Fehler bei DB2-Installation unter Windows Vista Antworten

Hallo Gerald,

vielen Dank, aber das mache ich sicher nicht. Das System ist ein Notebook, da installiere ich keine VM. Ich habe die Installation von pixafe auf diesem Gerät mittlerweile aufgegeben. Da ich aber mit dem Betriebssystem Vista Home Premium auch an anderen Stellen unzufrieden bin, werde ich mir wohl eher überlegen, auf Vista Ultimate aufrüsten. Dann klappt auch mein Plan, pixafe auf diesem Gerät zu installieren und es dann als mobile Datenbank zu benutzen.

Mit der pixafe-Lizenz kann ich ja "auf 3 Rechnern" pixafe betreiben. Daher habe ich die SW inzwischen auf einem anderen Notebook mit XP Prof. installiert. Der war zwar eigentlich schon abgelöst, aber so kommt er halt noch mal zu späten Ehren.

Gruß,
Jens.

Gerald Offline




Beiträge: 101

07.07.2009 07:47
#22 RE: Fehler bei DB2-Installation unter Windows Vista Antworten

Hallo,

wenn du überlegst aufzurüsten warte doch auf Win7. Ich hatte pixafe dort im ersten RC Build schon installiert und das lief sehr problemlos.

Auch ist Win7 nach den ersten Eindrücken unm einiges schneller als Vista... und auch die Benutzerkontensteuerung um einiges einfacher.

---
Viele Grüße,
Gerald

Peter Offline



Beiträge: 855

07.07.2009 07:52
#23 RE: Fehler bei DB2-Installation unter Windows Vista Antworten

... und dann kommt auch bald pixafe 7, aber mehr verrate ich noch nicht. Ein paar Infos dazu kommen in den nächsten Wochen

:-)


Peter

Jens Offline



Beiträge: 7

07.07.2009 08:58
#24 RE: Fehler bei DB2-Installation unter Windows Vista Antworten

Hi,

die Win7-Lösung wäre natürlich auch eine Alternative, das stimmt. Da könnte sich Warten lohnen ...

Jens.

Peter Offline



Beiträge: 855

06.03.2010 06:28
#25 RE: Fehler bei DB2-Installation unter Windows Vista Antworten

Hallo Jens,

hier die Lösung: SQL5005C

Gruß
Peter

Peter Offline



Beiträge: 855

06.03.2010 06:38
#26 RE: Fehler bei DB2-Installation unter Windows Vista Antworten

Seiten 1 | 2
 Sprung